Wentzel Dr. | Immobilien seit 1820

ron

Juni 2012

"Der Schweriner Wohnungsmarkt ist gesund“
Wentzel Dr. ist seit über 20 Jahren in der Sieben-Seen-Stadt

Die Belebung des Wohnungsmarktes in vielen großen deutschen Städten macht vor den Toren Schwerins nicht halt. Gerade bei Zinshäusern bietet die Landeshauptstadt günstige Einstiegschancen mit Renditen um 8 %. Wentzel Dr. ist seit bald 21 Jahren in der Sieben-Seen-Stadt präsent.
„Der Schweriner Wohnungsmarkt ist gesund“, betont Jörg Altmüller, der seit 1991 mit Nils Deeg die Schweriner Dependance von Wentzel Dr. führt. Gerade innerstädtische Lagen seien sehr begehrt sofern der Preis stimmt.
Das bestätigt auch der Grundstücksmarktbericht 2012 des Gutachterausschusses. 2011 konnten mit 806 Verträgen 8 % mehr Transaktionen verzeichnet werden als 2010. Der Geldumsatz legte sogar um 40 % auf 127 Mio. Euro zu. Gar um 60 % steigerte sich der Geldumsatz im Wohnungsbau, was die Gutachter auf Projekte im hochwertigen Segment zurückführen.

Zulegen konnten 2011 mit einem Vertragszuwachs von 41 % auf 197 Verträge besonders die Eigentumswohnungen. Doch auch die Mehrfamilien-, Wohn- und Geschäftshäuser verzeichneten ein Vertragsplus von 40 %.
„Die Nachfrage bei Zinshäusern zieht an“, so Altmüller, „da in den Städten der alten Bundesländer die Preise teilweise unrealistisch hoch sind.“ In Schwerin hingegen liegen die Durchschnittspreise beim 12fachen der Jahresnettomiete. „Wir haben auch schon für das 14,5fache verkauft“, freut sich der Makler.
Bei unsanierten vor 1990 entstandenen Zinshäuser ist bei zurückgehenden Vertragszahlen der Quadratmeterpreis um 50 % auf 331 Euro/m² gestiegen, während bei sanierten Altbauten der Preis stabil bei 676 Euro/m² lag.

„Schwerin und Rostock haben interessante Angebote gerade für Kleininvestoren“, verweist Altmüller auf den durchschnittlichen Preis sanierter Schweriner Zinshäuser ab 300.000 Euro. „Dafür bekommt man in Hamburg gerade mal eine Eigentumswohnung. Und 8 % Rendite muss man auch erst einmal woanders erzielen.“
Dass Zinshäuser auch Mietsteigerungspotenzial haben, illustriert der Ende 2011 erschienene Mietspiegel. Lag die Miete in neueren Wohnungen (nach 1992 errichtet) 2009 noch bei 4,90 bis 5,70 Euro/m², so stieg sie bis 2011 auf 5,10 bis 7 Euro/m². Für unsanierte Plattenbauwohnungen liegt die Miete hingegen stabil bei 4 Euro/m² und ist gegenüber 2009 nur für größere Wohnungen leicht gestiegen.
Im Mittel kletterten die Mieten zwischen 2009 und 2011 um 3,5 %. „Für den Bau neuer Mietwohnungen hingegen reichen die Mieten nicht“, so Niels Deeg.
Gebaut werden hingegen Eigentumswohnungen im gehobenen Segment. Ein aktuelles Projekt aus dieser Liga ist das HQ5 am Ziegelinnensee. Hier baut die Wohnungsgesellschaft Schwerin nahe dem Hotel Speicher und der historischen Kaikante 18 Eigentumswohnungen für Angebotspreise von 1.800 bis 2.600 Euro/m².
Damit toppen die städtischen Wohnungsbauer den im Grundstücksmarktbericht genannten Durchschnittspreis für komfortable Neubauwohnungen von 2.325 Euro/m². Insgesamt entstehen am Ziegelinnensee 370 Wohneinheiten.
Seit der Wende sind insgesamt 4.000 Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in Schwerin entstanden. Nun möchte die Stadt aufgrund der steten Nachfrage Bauplätze für weitere 840 Häuser und Wohnungen ausweisen.

Wentzel Dr. ist im November seit 21 Jahren in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns und betreut von hier aus mit einem 20köpfigen Team die gesamten neuen Bundesländer. 20 bis 30 Wohn- und Gewerbeimmobilien werden jährlich an neue Eigentümer vermittelt. Hinzu kommt die WEG- und Wohnungsverwaltung sowie das Vermietungsgeschäft im Bereich Wohnen und Gewerbe.









Start  |  Aktuelles  |  Aktuelles  |  Newsletter  |  Newsletter abbestellen  |  Newsletter Ausgaben 2013  |  Newsletter Februar 2013  |  Newsletter März 2013  |  Newsletter April 2013  |  Newsletter Mai 2013  |  Newsletter Juni 2013  |  Newsletter Juli 2013  |  Newsletter August 2013  |  Newsletter September 2013  |  Newsletter Oktober 2013  |  Newsletter November 2013  |  Newsletter Dezember 2013  |  Newsletter Janaur 2014  |  Wohnungsmarkt Hamburg  |  Große Koalition  |  Politik: Mögliche Entwicklungen im Mietrecht  |  Deutschland nach der Wahl  |  Esso-Häuser: Zwangsräumung  |  Databank Städteranking: HH stürzt ab  |  Newsletter Februar 2014  |  IFB - Interview mit Ralf Sommer  |  Stadtparkquartier  |  WEG - Vogelfütterung  |  Vorsteueraufteilung  |  Haushaltsnahe Dienstleistungen  |  Mietaufwendungen als Werbungskosten?  |  Wohnungsmarkt – Heimfeld  |  Büroflächenmarkt  |  Investmentmarkt  |  Baugenehmigungen  |  Newsletter März 2014  |  Frühjahrsgutachten  |  Hamburger Deckel  |  Mietrecht: Grelle Wanddekoration  |  BGB: Vergessenes & Kurioses  |  BMF: Schudzinsen  |  Steuererklärung: Arbeitszimmer  |  Fristen Steuererklärung 2013  |  EnEV tritt zum 1. Mai in Kraft  |  Investorenumfrage  |  Newsletter April 2014  |  Landesbetrieb Immobilienmanagement  |  Investmentmarkt  |  Eigenbedarf bei Neuerwerb  |  WEG: Wohnungseingangstür  |  Steuern: Photovoltaikanlagen  |  Vorstoß zur Steuererleichterung  |  BFW-Nord: neuer Vorstand  |  Surprise Prize  |  Neugraben-Fischbek: IBA übernimmt  |  Newsletter Mai 2014  |  Bündnis für die Quartiere  |  Zinshausmarkt  |  Sommerfreuden in der WEG  |  Erweiterte Gewerbesteuerkürzung  |  Abzug von Abschreibungen  |  Stiftungen und Immoblien  |  Newsletter Juni 2014  |  Wohnugsbau  |  Mietminderung  |  Kündigung Mietverhältnis  |  Schuldzinsenabzug  |  Investmentmarkt  |  Mietpreisbremse  |  Wohnungsmarkt  |  Mitte Altona  |  Newsletter Juli 2014  |  Interview Sönke Struck, BFW-Nord  |  Hausrecht & Miete  |  Hausrecht in der WEG  |  Umsatzsteuer: Bauleistungen  |  Handwerkerleistungen, Steuerbegünstigung  |  Projektentwicklung Hamburg  |  Studie zu Umzugsketten  |  Unternehmen  |  Wentzel Dr.  |  Compliance  |  Immobilienverwaltung  |  Private Investoren  |  Institutionelle Investoren  |  Wohnungseigentum  |  Verkauf / Vermietung  |  Wohnimmobilien  |  Gewerbeimmobilien  |  Investment  |  Projektverkauf  |  Bauträgerberatung  |  Real Estate Consulting  |  Not leidende Immobilien  |  Bauausführungen  |  Immobilienmarketing  |  Karriere  |  Stellenangebote  |  Ausbildung  |  Standorte  |  Büro Hamburg  |  Büro Schwerin  |  Büro Düsseldorf  |  Kontakt  |  Impressum  |  Immobilienverwaltung  |  Immobilienverkauf und -vermietung  |  Real Estate Consulting  |  Bauausführungen  |  Immobilienmarketing