Wentzel Dr Hero Shop Hamburg 02

Hamburg investiert 29 Millionen Euro in die Innenstadt

Rund um die Mönckebergstraße ist die Hamburger Innenstadt tagsüber sehr belebt. Menschen besuchen die Geschäfte, trinken und essen in den zahlreichen Cafés oder gehen an der Binnenalster spazieren. Am Abend zeigt sich dagegen ein anderes Bild: Die Hamburger Innenstadt ist verwaist.

Umsetzung des Handlungskonzepts Innenstadt
Um dem entgegenzusteuern, investiert die Stadt Hamburg 2021 und 2022 rund 29 Millionen Euro in die Innenstadt und das Innere des Wallrings. Gemäß dem Handlungskonzept Innenstadt, das 2020 verabschiedet wurde, werden dabei etwa folgende Ziele verfolgt:

  • höhere Aufenthaltsqualität im Innenstadtbereich
  • mehr Wohnen in der Innenstadt
  • vielfältigere Nutzungsstrukturen

Konkrete Vorhaben und viele Potenziale
Die 29 Millionen Euro, die bis zum Ende der Legislaturperiode bis auf 50 Millionen anwachsen sollen, werden an verschiedenen Orten eingesetzt. Die bereits umgesetzte Verkehrsberuhigung am Jungfernstieg ist eine der Maßnahmen. In Planung befinden sich die Umgestaltungen am Hopfenmarkt und Burchardplatz sowie im Rathausquartier. Darüber hinaus wurden bereits rund 20 Orte innerhalb des Wallrings identifiziert, an denen sich zukunftsgerechte Entwicklungen verwirklichen und konkrete Potenziale nutzen lassen.

„Unsere Innenstadt ist attraktiv“
Dr. Dorothee Stapelfeldt, die Hamburger Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, kommentiert: „Unsere Innenstadt ist attraktiv und lebenswert – doch sie ist auch im Wandel. Unsere Aufgabe ist es, den Wandel aktiv zu gestalten, um die Innenstadt für die Zukunft zu stärken. Vor allem brauchen wir einen wachsenden, vielfältigen Nutzungsmix. Wir wollen, dass mehr Menschen in der Innenstadt wohnen können, und wir brauchen lebendige, attraktive öffentliche Räume mit guter Vernetzung untereinander.“ Weiter sagt Stapelfeldt: „Zugleich stellen wir im permanenten und guten Austausch mit Gewerbetreibenden, Eigentümerinnen und Eigentümern und anderen Akteuren der Hamburger Innenstadt immer neue Weichen, damit auch die private Initiative weiter gedeiht. Umso dankbarer bin ich für die rege Debatte um unsere Innenstadt. Sie zeigt: Die Innenstadt liegt uns allen am Herzen.“

Bei weiteren Fragen rund um den Hamburger Wohnungsmarkt können Sie sich an den Hamburger Shop von Wentzel Dr. wenden. Wir beraten Sie gern!

Hilden: Wohnen im Komponistenviertel

Zwischen Wuppertal und Düsseldorf liegt Hilden. Mit seinen rund 55.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bietet die nordrhein-westfälische Stadt den Charme einer Kleinstadt, die Landeshauptstadt Düsseldorf ist

Weiterlesen »