Mobil in Leipzig ohne eigenes Auto

Mobil in Leipzig ohne eigenes Auto

Wer in Leipzig wohnt, braucht nicht unbedingt ein Auto. Denn die Stadt setzt sich stark für klimaschonende Mobilitätsalternativen ein. Vielfältige Informationen und Angebote dazu erhalten Interessierte während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22.09.2022.

Zum Leipziger Programm für die Mobilitätswoche gehört zum Beispiel der autofreie Sonntag: Am 18.09.2022 sind alle Leipzigerinnen und Leipziger aufgerufen, ihr Auto stehen zu lassen und auf Fahrrad, Bus oder Bahn umzusteigen. Dieser Perspektivwechsel soll zeigen, dass die Verkehrswende im Kleinen beginnt.

Die Europäischen Mobilitätswoche will Menschen in ganz Europa die nachhaltige Mobilität näherbringen und innovative Ansätze präsentieren. Beispielhaft zeigen das die Leipziger Verkehrsbetriebe: Während des Aktionszeitraums testen sie in Anger-Crottendorf einen Quartiersbus – kostenlos für die Nutzerinnen und Nutzer. Um nachbarschaftlichen Zusammenhalt geht es bei den Aktionen rund um die Merseburger Straße. Diese wird temporär zwischen Karl-Heine-Straße und Aurelienstraße zu einer autofreien Fuß- und Radverkehrszone umgewidmet. Während des Aktionszeitraums sind in diesem neu gewonnenen öffentlichen Raum verschiedene Aktionen geplant, etwa ein Tag der Nachbarschaft und der Gesundheit.

Daneben gibt es unter anderem Themenspaziergänge durch die Stadt, einen Lastenradparcours auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz und Aktionen rund um einen autofreien und sicheren Weg zu Schule und Kita. Insgesamt dürfen sich die Bewohnerinnen und Bewohner von Leipzig auf 26 Veranstaltungen und Aktionen freuen. Das gesamte Programm steht unter www.leipzig.de/emw zum Download bereit.

Lust auf Leipzig?

Wentzel Dr. vermittelt in Leipzig aktuell hochwertige Neubauwohnungen im STRIETZ im Stadtteil Stötteritz. Wer hier wohnt, kann bequem auf das Auto verzichten, denn Bus und Straßenbahn halten weniger als 200 Meter entfernt. Zum Hauptbahnhof und in die Stadt dauert es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur circa 20 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants sowie Kitas und Schulen sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen. Und für alle, die doch hin und wieder ein Auto brauchen, hat die Wohnanlage eine eigene Tiefgarage.

Rund 90 Prozent der Wohnungen im STRIETZ sind schon vermietet, aber noch sind Wohnungen frei. Mehr Infos, die Grundrisse und Mietpreise der freien Wohnungen sowie ein Online-Anmeldeformular für einen Besichtigungstermin finden Sie auf der Website des STRIETZ. Oder sprechen Sie Wentzel Dr. HOMES in Leipzig an: www.wentzel-dr.de/leipzig/

Wärmepumpen für alle?

Wärmepumpen für alle?

Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer in Deutschland interessieren sich stark für den Einbau von Wärmepumpen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) unter Energieberaterinnen und -beratern.

Weiterlesen »