Datenschutz

Wentzel Dr. – Immobilienkompetenz seit 1820

1. Einleitung

Dieses Internetangebot wird von der Wentzel Dr. (GmbH & Co.) KG zur Verfügung gestellt. Nachstehend informieren wir Sie gem. Artikel 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten beim Aufruf und Nutzung unserer Webseite.

1.1. Verantwortlichkeiten Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum. 

1.2.Datenschutzbeauftragter 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie schriftlich per Post mit dem Zustellhinweis „Datenschutzbeauftragter“ unter der im Impressum hinterlegen Adresse oder per E-Mail unter datenschutz@wentzel-dr.de.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Allgemeine Übersicht über die Verarbeitungstätigkeiten 

Auf unseren Webseiten bieten wir diverse Dienstleistungen an, die nachfolgend aufgelistet werden:
> Informationen zur unseren Dienstleistungsbereichen nebst Kontaktaufnahme
> Informationen zu Vertriebsangeboten (Vermietung, Verkauf, Bewertung)
> Beantragung eines E-Mail-Newsletters zu unterschiedlichen Themengebieten und Zeitpunkten
> Ermöglichung unseres Leistungsangebots und der damit notwendigen Kommunikation mit Ihnen, wie z.B. Zusendung eines Angebotes
> Kaufpreisrechner
> Bearbeitung Ihrer Anfrage und einer weiteren von Ihnen gewünschten Beratung
> Aufgabe Schadensmeldungen per Onlineformular

Im geschützten Mitgliederbereich werden Ihre personenbezogenen Daten zusätzlich für folgende Zwecke verwendet:
> Bereitstellung von Objektunterlagen
> Verteilung von Rundschreiben, Abstimmungsergebnissen (WEG-Bereich)
Die Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO werden nachfolgend beschrieben bzw. erfolgt direkt bei den oben genannten Dienstleistungen.

2.2 Betrieb der Webseite 

2.2.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Folgende Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, werden bei dem Besuch unserer Webseite verarbeitet:
> Browsertyp/ -version
> verwendetes Betriebssystem
> Name der zuvor besuchten Webseite
> IP-Adresse / Hostname Ihres Rechners
> Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

2.2.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch den Verantwortlichen zu den folgenden Zwecken gemäß folgender Rechtsgrundlagen:
> Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Berechtigtes Interesse: Darstellung des Leistungsportfolios des Verantwortlichen und Möglichkeit der einfachen Kontaktaufnahme durch Mitglieder und Interessenten)
> Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes der Webseite (Erfüllung rechtlicher Pflichten, d.h. Sicherheit der Verarbeitung gem. Art. 5 Absatz Buchstabe f DSGVO , wie z.B. zur Abwehr und Aufklärung von Cyberangriffen)

2.2.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern 

Unsere Webseite wird bei der Firma NEUWERK Agentur für Design und Kommunikation, Bernhard-Nocht-Str. 89-91, 20359 Hamburg gehostet. Die Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt, sofern diese zur Abwehr von Straftaten erforderlich und/oder wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

2.2.4 Dauer der Speicherung 

Die personenbezogenen Daten werden automatisch 6 Wochen nach dem Ende der Verbindung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

2.2.5 Recht auf Löschung, Widerspruch und Berichtigung 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

2.3 Verwendung von Cookies 

2.3.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.
Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.
Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte „Session –Cookies “ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

2.3.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch-notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse: Analyse Ihres Surfverhaltens zur Optimierung unserer Webseite). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO . In diesem Fall bitten wir vor dem Setzen des Cookies auf der Webseite um Ihre Einwilligung.

2.3.3 Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.
Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

2.4 E-Mail-Newsletter 

2.4.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen die regelmäßige Zusendung von kostenlosen E-Mail-Newslettern. Dabei werden bei der Anmeldung zum E-Mail-Newsletter folgende Daten uns übermittelt.
> E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
> Thema des E-Mail-Newsletters
> IP-Adresse des aufrufenden Rechners
> Datum und Uhrzeit der Registrierung
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wir verwenden für die Registrierung das Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, wir werden Ihnen erst dann Newsletter zusenden, wenn Sie Ihre Anmeldung nach Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen.
Die Anmeldung und die Bestätigung werden protokolliert. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse bei dem Newsletter-Dienst anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah zur Übersendung der E-Mail durch uns erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung und E-Mail-Adresse in der Datenbank des Dienstleisters gelöscht wird. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt unser Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter dieser E-Mail-Adresse entgegen.

2.4.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den E-Mail-Newsletter zielgruppengerecht zuzustellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunktes erfolgt auf der Grundlage von Art. 5 Absatz 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht / Nachweis der Einwilligung).

2.4.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern 

Unser Internetauftritt nutzt zum Versand von E-Mail-Newsletter den Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Ihre freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden an diesen Dienstleister weitergegeben, damit die von Ihnen gewünschten E-Mail-Newsletter versendet werden. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2.4.3 Dauer der Speicherung 

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre Anforderung oder bei Einstellung des Dienstes. Nicht bestätige Anmeldungen zum E-Mail-Newsletter werden nach 14 Tagen gelöscht.

2.4.4 Widerspruchsrecht und Berichtigung 

Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen oder die angegebenen personenbezogenen Daten ändern. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden (info@wentzel-dr.de) oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung bzw. Berichtigung vornehmen.

2.5 Kontaktformulare 

2.5.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen die Kontaktaufnahme per Kontaktformular. Dabei werden im Kontaktformular folgende Daten uns übermittelt:
> Ihre Personennummer
> Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail
> eine Antwort zu einer Rechenaufgabe
> IP-Adresse des aufrufenden Rechners
Ihre freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden nur für den Zeitraum bis zur Übermittlung gespeichert und im Anschluss direkt gelöscht.

2.5.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Berechtigtes Interesse: Möglichkeit der einfachen Kontaktaufnahme durch Mitglieder und Interessenten). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunktes erfolgt auf der Grundlage von Art. 5 Absatz 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht / Nachweis der Einwilligung).

2.5.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern 

Unser Internetauftritt überträgt die Daten aus dem Kontaktformular zur Wentzel Dr. Immobilienmanagement GmbH, Stresemannallee 102-104, 22529 Hamburg. Ihre freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden an diesen Dienstleister weitergegeben, damit die von Ihnen gewünschten Anliegen verarbeitet werden können. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenübergabe keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2.5.3 Dauer der Speicherung 

Die personenbezogenen Daten werden direkt und automatisch mit Übertragung (nach dem Ende der Verbindung) gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

2.5.4 Widerspruchsrecht und Berichtigung 

Die Erfassung der Daten zur Übergabe Ihrer Daten erfolgt freiwillig und ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

2.6 Kaufpreisrechner 

2.6.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen die Kaufpreisbestimmung für eine Immobilie per Kontaktformular. Dabei werden folgende Daten uns übermittelt:
> Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail
> Anschrift, Postleitzahl und Ort (der Immobilie)
> IP-Adresse des aufrufenden Rechners
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wir verwenden für die Registrierung das Opt-In-Verfahren. Das heißt, wir werden Ihre Daten erst dann weitergeben, nachdem Sie dies im Onlineformular bestätigt haben. Ihre Anmeldung und die Bestätigung werden protokolliert.

2.6.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Berechtigtes Interesse: Bearbeitung der Anfrage des Anwenders zur Kaufpreiseinschätzung). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunktes erfolgt auf der Grundlage von Art. 5 Absatz 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht / Nachweis der Einwilligung).

2.6.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern 

Unser Internetauftritt überträgt die Daten aus dem Kontaktformular zum iib Institut innovatives Bauen Dr. Hettenbach GmbH, Bahnhofanlage 3, 68723 Schwetzingen. Ihre freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden an diesen Dienstleister weitergegeben, damit die von Ihnen gewünschten Anliegen verarbeitet werden können. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenübergabe keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2.6.3 Dauer der Speicherung 

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre Anforderung oder bei Einstellung des Dienstes. Nicht bestätige Anmeldungen zum E-Mail-Newsletter werden nach 14 Tagen gelöscht.

2.6.4 Widerspruchsrecht und Berichtigung 

Die Erfassung der Daten zur Übergabe Ihrer Daten erfolgt freiwillig und ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

2.7 Analysen (google analytics) 

2.7.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen die Kaufpreisbestimmung für eine Immobilie per Kontaktformular. Dabei werden folgende Daten uns übermittelt:
> Browsertyp/ -version
> verwendetes Betriebssystem
> IP-Adresse / Hostname Ihres Rechners
> Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

2.7.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Berechtigtes Interesse: Optimierung der Seite sowie Auswertung des Nutzungsverhaltens). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunktes erfolgt auf der Grundlage von Art. 5 Absatz 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht / Nachweis der Einwilligung).

2.7.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtli-che Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

2.7.4 Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

2.7.5 Widerspruchsrecht und Berichtigung 

Die Erfassung der Daten zur Übergabe Ihrer Daten erfolgt freiwillig und ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

3. Betroffenenrechte

Sie haben diverse Rechte im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, wie z.B. Auskunftsrecht über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht oder Löschung Ihrer Daten. Bei Fragen zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen unter daten-schutz[at]wentzel-dr.de

4. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei folgender Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gültigen Datenschutzgesetze verstößt: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg

5. Links zu anderen Internetseiten

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Trotz vorheriger sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir für externe Links zu fremden Inhalten keine Haftung übernehmen.

6. Gültigkeit und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung anzuschauen.