Laden- oder Gewerbeflächen in dem Neubauprojekt “Amanda” mitten in Eimsbüttel

20357 Hamburg (Bezirk Eimsbüttel), Ladenlokal zur Miete

Objektdaten

  • Objekt ID
    20-2614
  • Objekttypen
    Einzelhandel, Ladenlokal
  • Adresse
    (Eimsbüttel (Stadtteil))
    20357 Hamburg (Bezirk Eimsbüttel)
    Hamburg
  • Etage
    EG
  • Ladenfläche ca.
    300 m²
  • Verkaufsfläche ca.
    300 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    300 m²
  • Fensterfront
    27 m
  • Baujahr
    2022
  • Zustand
    Erstbezug
  • Ausstattung
    Standard
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    Ende 4. Quartal 2022
  • Tiefgarage
    Stellplatzmiete: 180 EUR (Anzahl: 4)
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Mieter­provision (gewerblich)
    3,6 Nettokaltmieten zzgl. MwSt.
  • Kaution
    3,0 BMM zzgl. MwSt.
  • Kaltmiete
    8.100,00 EUR
  • Betriebskosten brutto
    900,00 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Barrierefrei
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Neubau
  • ✓ Tiefgarage

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Auf einem ca. 3.800 m² großen Grundstücksareal entsteht derzeit das Wohn- und Geschäftsgebäude "Amanda" mit 113 modernen Eigentumswohnungen und hochwertiger Ausstattung sowie Gewerbemietflächen im Erdgeschoss, begrüntem Innenhof und großer Tiefgarage.

Die angebotene Laden- und Gewerbefläche befindet sich in Ecklage des Gebäudes und erstreckt sich über das Schulterblatt und die Amandastraße mit einer großen Fensterfront von ca. 26,5 m zum Schulterblatt und ca. 10,0 m zur Amandastraße.

Weitere Gewerbemietangebote finden Sie auf unserer Homepage: www.wentzel-dr.de

Ausstattung

Die Flächen werden voraussichtlich zum Ende des 4.ten Quartals 2022 fertiggestellt und in einem veredelten Rohbau übergeben.

Zur Ausstattung der Gewerbefläche gehören unter anderem:

- Doppelflügel-Ladeneingangstüren
- hausseitige Ver- und Entsorgungsanschlussleitungen, verlegt bis in die Einheiten.
(Hinweis: Die Leitungsführung aus den darüber liegenden Wohnungen werden innerhalb der
Gewerbeeinheiten sichtbar unter der Massivdecke verzogen);
- Deckenhöhen zwischen Estrich und Geschossdecke ca. 3,49 m bzw. Unterkante Versorgungsleitungen ca. 3,0 m
- Estrichboden sowie geputzte Wände und Stützen
- bodentiefe Fensterelemente - teilweise zum vollständigen Öffnen als Faltelemente ausgeführt
- komplette WC-Anlage

Der nutzerspezifische Ausbau obliegt dem Mieter bzw. in Rücksprache mit dem Vermieter (ggf. Mietanpassungen bleiben vorbehalten).

Zum Gesamtobjekt gehören auch 2 Tiefgeschosse in denen Kellerräume für die Wohnungen und die Tiefgarage untergebracht sind. Der Ladenfläche sind 4 PKW-Stellplätze zugeordnet, die für € 180,--/ Stück. angemietet werden können.

Hinweise zur Nutzung / Vermietung:

Die Gewerbeflächen können sowohl als Laden- / Büro- oder Praxisfläche genutzt werden. Die zukünftige Nutzung muss nach den behördlichen Auflagen eine öffentlich wirksame Nutzung (Versorgung der umliegenden Bevölkerung) vorweisen.
Eine Nutzung durch einen Gastronomiebetrieb (Restaurant) ist aufgrund fehlender Be- und Entlüftungsmöglichkeiten nicht möglich bzw. gewünscht.
Diskotheken, Videotheken, Clubs oder Barbetriebe jeder Art sowie Wettbüros oder Spielhallen sind ebenfalls ausgeschlossen.

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Lage

Willkommen am Schulterblatt und der Amandastraße, einem Standort zwischen dem lebendigen Schanzenviertel und dem grünen entspannten Südosten Eimsbüttels.

Eimsbüttel ist nach Hoheluft-West, der am zweitdichtesten besiedelte Stadtteil Hamburgs. Und dennoch gilt Eimsbüttel aufgrund der zahlreichen Grünflächen wie dem Eimsbütteler Park und der großenteils baumbestandenen Straßen als vergleichsweise grün.
Wegen seiner innenstadtnahen Lage, seiner durch die dichte, mehrstöckige Bebauung gegebenen Urbanität und seiner guten Infrastruktur ist der Stadtteil Eimsbüttel besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. So hat Eimsbüttel bereits viele Persönlichkeiten hervorgebracht, ob in der Designbranche, in der Kunst oder in der Musikszene.

Der Standort am Schulterblatt nördlich der Altonaer Straße schlägt eine Brücke zwischen dem quirligen Schanzenviertel mit seinen Bars, Cafés, Clubs und trendigen Läden – und dem ruhigen Osten Eimsbüttels mit seinen vielen urbanen Geschäften, idyllischen Wohnstraßen und entspanntem Lebensgefühl rund um den Eppendorfer Weg.

Das Gebiet zwischen dem Bahnhof Sternschanze und dem Eppendorfer Weg entwickelt sich zu einem aufstrebenden, weitgehend in sich geschlossenen Wohngebiet mit typisch Hamburger Altbauten und modernen Neubauquartieren. Hier fühlen sich sowohl Familien mit Kindern, ewig Junggebliebene sowie vor allem auch Junggesellen und Studenten sehr wohl.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt