Provisionsfrei für Käufer – Nießbrauchrecht, Ein Haus, Zwei Einheiten in ruhiger Lage


21079 Hamburg
Einfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-BH-21-020
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    21079 Hamburg
    Hamburg
  • Etagen im Haus
    1
  • Wohnfläche ca.
    145 m²
  • Grund­stück ca.
    783 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    3
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1960
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Stellplatz
    4 Stellplätze
  • Garage
    4 Stellplätze
  • Carport
    4 Stellplätze
  • Kaufpreis
    415.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Außenstellplatz
  • Badewanne
  • Carport
  • Dielenboden
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Estrichboden
  • Fahrradraum
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Granitboden
  • Kamin
  • Keller
  • Massivbauweise
  • Pissoir
  • Sauna
  • Tageslichtbad
  • Wasch-/Trockenraum
  • Wintergarten

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    24.03.2030
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2011
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    115,80 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    D
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 115,80 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

!!!Dieses Haus wird nicht frei geliefert. Es wird zum angegebenen Kaufpreis mit einem Nießbrauchrecht verkauft.
Der Eigentümer bleibt im Haus wohnen und hat zusätzlich das Recht die Immobilie oder Teile der Immobilie zu vermieten. Die Mieteinnahmen stehen dem jetzigen Eigentümer zu.
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit das Haus in Zukunft frei geliefert zu bekommen. Hierfür würden sich Käufer und Verkäufer bereits jetzt auf eine Regelung verständigen die dahingehend ausgestaltet ist, dass der Käufer dem Verkäufer eine Entschädigung für das Nießbrauchrecht zahlt!!!

Das Haus wurde ursprünglich 1960 als Einfamilienhaus errichtet und in den 90er Jahren um einen Wintergarten erweitert.
Heute befinden sich zwei Wohneinheiten im Haus sowie ein weiteres kleines Appartement.
Im Erdgeschoss befindet sich die vom Eigentümer selbst bewohnte Wohnung. Ein zentraler Flur erschließt sämtliche Räume. So befinden sich hier ein Schlafzimmer, das ca. 22 m² große Wohnzimmer mit Kamin, ein Büro (vormals Abstellkammer, ein Vollbad mit Badewanne und Dusche sowie die Küche mit angrenzendem Wintergarten.
Die Küche wurde von knapp 6 Jahren komplett erneuert, eine neue Einbauküche, ein Granitfußboden und selbstverständlich alle gängigen Elektrogeräte wurden verbaut. Durch die große Wandöffnung zum Esszimmer wird das Kochen für Freunde ein Erlebnis.
Im Obergeschoss des Hauses befindet sich eine 2-Zimmerwohnung nebst Küche und Duschbad. Diese Wohnung war in der Vergangenheit vermietet.
Das Haus ist vollunterkellert. Neben Abstellräumen befindet sich hier die Heizung, eine Sauna sowie eine Garage.
Im Bereich unter dem Wintergarten befindet sich ein kleines Appartement mit eigenem Badezimmer.
Der Eigentümer hat das Haus laufend gepflegt und nach Bedarf modernisiert. Die Küche ist aus 2015, Das Dach wurde 2010 neu gedämmt und gedeckt, es wurde eine neue Gastherme verbaut und die Luftschicht im Mauerwerk wurde ausgeschäumt.
Im Außenbereich, auf dem ca. 783 m² großen Grundstück finden Sie einen pflegeleicht aber ansprechend angelegten Garten. Das Grundstück ist komplett umzäunt. Ein außergewöhnliches Detail am Haus ist der mit Muscheln versehene Außenputz. Bei Sonneneinstrahlung reflektieren die Muscheln und sorgen für ein einmaliges Erscheinungsbild.

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

AKTUELLE KUNDENINFORMATION ZUM CORONA-VIRUS
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Corona-Virus und die für uns alle verbundenen Folgen beschäftigen uns als Ihr verantwortungsvoller Immobilienpartner und als Arbeitgeber sehr. Das bedeutet auch, dass wir unseren Arbeitsalltag neu strukturieren mussten. Die Gesundheit unserer Interessenten, Kunden und Mitarbeiter steht dabei im Zentrum unseres Handelns. Wir unterstützen daher alle Maßnahmen, die zur Eindämmung der Verbreitung des Virus beitragen. Gleichzeitig ist es auch unsere unternehmerische Aufgabe, unsere Dienstleistungen weiterhin anzubieten. Dabei sind die Einhaltung der notwendigen Hygiene und gesetzgeberischen Vorgaben sehr wichtig.

Dafür sind folgende Maßnahmen erforderlich:

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Mitarbeiter und Kunden.
Wir bieten Ihnen, wie sonst auch, nur Einzelbesichtigungen an.
Wir verzichten bei einem persönlichen Besichtigungstermin auf einen Händedruck. Wir schenken Ihnen ein Lächeln.
Wir halten einen Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern ein - bitte halten Sie dafür die Anzahl der Personen so gering wie möglich.
Wir senden Ihnen notwendige Dokumente im Nachgang zu einem Termin per E-Mail zu.

Nur so können wir Ihnen unseren Service anbieten und gleichzeitig Sie und unsere Mitarbeiter schützen. Bitte verzichten auch Sie auf den persönlichen Kontakt mit uns, falls Sie sich krank fühlen. Auch unsere Mitarbeiter sind dazu angehalten, bei entsprechenden Symptomen nicht zur Arbeit zu erscheinen. Wir bitten vorsorglich um Ihr Verständnis für Besichtigungsabsagen oder Terminverschiebungen, die unweigerlich eintreten werden. Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung, die wir gemeinsam versuchen sollten, bestmöglich und gesund zu bewältigen.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Wentzel Dr.

Lage

Sinstorf ist ein Stadtteil, der im Süden Hamburgs liegt und dem Bezirk Harburg zugeordnet ist. Auf einer Fläche von 2,6 km² leben rund 4.000 Einwohner.
Archäologische Funde weisen darauf hin, dass Sinstorf bereits im 9. Jahrhundert gegründet wurde, wodurch er zu den ältesten Kirchenorten Harburgs zählt. Die Sinstorfer Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert, sie ist die älteste Kirche Hamburgs und steht unter Denkmalschutz.
Abgesehen von der beeindruckenden Historie des Stadtteils, ist man in Sinstorf der Natur ganz nah. Fast die Hälfte der Fläche gehört zu dem Landschaftsschutzgebiet der Marmstorfer Flottsandplatte. Die Bewohner genießen den Ausblick auf Felder und Wiesen, auf denen sich zahlreiche Tiere wie Hasen und Rehe zu Hause fühlen. Mitten durch Sinstorf fließt der 6,5 km lange Bach Engelbek, der von schönen Wanderwegen umgeben ist. Dort eignet es sich für entspannte Spaziergänge oder auch zum energiegeladenen Joggen.
In den umliegenden Regionen haben Sie die Möglichkeit einzukaufen, Geschäfte zu besuchen und in Lokalen zu speisen. Viele Sinstorfer fahren bevorzugt nach Langenbek oder Hittfeld zum einkaufen.
Durch die A7 und die Busse sind Sie gut angebunden und brauchen nur eine halbe Stunde Fahrzeit in die Hamburger Innenstadt.
Besonderes Augenmerk liegt hier auf der Natur und der Nähe zur Großstadt. Wenn Sie eine Mischung aus Land und Stadt bevorzugen, sind Sie in Sinstorf genau richtig.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt