PROVISIONSFREI für den Käufer: Architektenhaus in Split-Level-Bauweise mit Einliegerwohnung und herrlichem Garten

04207 Leipzig / Lausen-Grünau, Einfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-L-22-002-1
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    04207 Leipzig / Lausen-Grünau
    Sachsen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    130 m²
  • Grund­stück ca.
    534 m²
  • Nutzfläche ca.
    77 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Separate WC
    3
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Autobahn: 7,5 km
    Bus: 0,8 km
  • Baujahr
    1999
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    gehoben
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    06.2026
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Kaufpreis
    679.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Badewanne
  • ✓ Duplex-Garage
  • ✓ Dusche
  • ✓ Einliegerwohnung
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Kabel-/Sat-TV
  • ✓ Kamin
  • ✓ Laminatboden
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Neubau
  • ✓ Offene Küche
  • ✓ Parkettboden
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Tageslichtbad
  • ✓ Teilunterkellert
  • ✓ Terrasse
  • ✓ Wasch-/Trockenraum

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Gültig bis
    19.07.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1999
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    95,80 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 95,80 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein weiß geklinkertes Architektenhaus in Split-Level-Bauweise und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Schon beim Betreten des sehr gepflegten Grundstücks wird deutlich, dass hier ganzheitlich geplant und gebaut wurde - Level für Level. Die offenen Ebenen innerhalb des Hauses sind charakteristisch für diese Bauweise und gehen fließend durch halbe Treppen ineinander über. So entsteht im Erdgeschoss der Immobilie ein großzügiger und offener Wohnbereich, dessen unterschiedlichen Nutzungsbereiche durch die verschiedenen Ebenen optisch voneinander getrennt sind. Auf insgesamt vier Ebenen bzw. Level verteilt sich so die Wohnfläche von ca. 130 qm.

Die offenen Ebenen wiederkehrend interessante Blickachsen in das Gebäude. Neben der hellen Diele befinden sich auf der Hauptebene der Essbereich mit anschließender offener Küche. Ebenfalls von dieser Ebene aus ist das Gäste-WC sowie der Keller- und ein separater, innenliegender Garagenzugang zu erreichen. Die hierzu erforderliche Brandschutztür wurde optisch gelungen in das Raumkonzept integriert.

Vom Essbereich aus gelangt man über eine freistehende sechsstufige Holztreppe in die untere Ebene des Wohnbereichs, das Wohnzimmer. Hier dominieren eine bodentiefe Fensterfront mit ebenerdigen Gartenzugang, ein dunkler Parkettboden und ein raumhoher Kamin den Wohnbereich.

Von der Hauptebene aus gelangt man über neun Stufen auf das dritte Level des Hauses. In dieser Ebene ist gegenwärtig vor der ebenfalls bodentiefen Fensterfront ein lichtdurchfluteter Arbeitsplatz eingerichtet. Hier besteht die Option, die zurück gebaute Galerie wieder freizulegen und somit das darunterliegende Wohn- bzw. Kaminzimmer nach oben hin zu öffnen.

Zudem sind auf der dritten Ebene ein großes Kinderzimmer und ein helles Tageslichtbad mit Badewanne unterbracht.

Über weitere sechs Stufen erreicht man das vierte Level und damit in den oberen Bereich des Hauses. Hier sind das aktuell das Elternschlafzimmer und ein weiteres Kinderzimmer untergebracht. Im Kinderzimmer gelangt man über eine Platzspar-Treppe in den ausgebauten Spitzboden und damit in das aller letzte Level des Hauses - ein Spieleparadies unter dem Dach. Zudem schließt sich an das Kinderzimmer noch ein weiteres Duschbad mit Tageslicht an.

Die vielfältigen Nutzungsoptionen dieser Immobilie bieten jedoch noch mehr. Durch einen zweiten Hauseingang und ein zusätzliches innenliegendes Treppenhaus verbirgt sich in dem vierten Level auch noch eine separate Einliegerwohnung. So ist es durch die vorhandene Infrastruktur ohne größeren bautechnischen Aufwand möglich, diesen Bereich in eine separate Ein-Zimmer-Wohnung mit offener Küche und Tageslicht-Duschbad umzuwandeln.

Im massiven Kellergeschoss befinden sich der Hausanschlussraum mit der zentralen Gas-Heizungsanlage, dem Durchlauferhitzer sowie dem Sicherungskasten. Zudem befinden sich im Teilkeller des Hauses eine geräumige Waschküche und weitere Abstellflächen.

Neben den baulichen Besonderheiten dieser Immobilie ist der vollständig angelegte Garten hervorzuheben. Das gesamte Grundstück ist vollständig abgeschlossen und straßenseitig von einer massiven Natursteinmauer mit Edelstahl-Zaunelementen samt Tor eingefriedet. Naturstein fand ebenso reichlich Verwendung in der Anlage von Treppen, Wegen, Rabatten und dem Freisitz.
Im Garten finden sich neben einem reichen Pflanzenbestand noch ein Wäscheplatz, ein Gartenhaus und ein Schuppen. Eine Regenwasserzisterne mit Pumpe trägt zur Bewässerung bei.

Ausstattung

Es kann festgehalten werden, dass sich die gesamte bauliche Anlage in einem sehr gepflegten Zustand darstellt. Die verwendeten Materialien im Innenausbau sowie in den Außenanlagen wurden bewusst ausgewählt und fachmännisch verarbeitet.

Die offene Küche ist mit einer Einbauküche der Marke Ratiomat aus dem Baujahr der Immobilie ausgestattet. Die Arbeitsflächen sowie die Einbauten sind allesamt in einem sehr gepflegten Zustand und in einem zeitlosen Design gehalten.

Der Eingangsbereich ist wie das Gäste-WC in Mosaikformation gefliest, in der Küche und im Essbereich ist hingegen ein Laminatfußboden in Fliesenoptik verlegt wurden. Im Kinderzimmer sowie im Arbeitsbereich auf der dritten Ebene wurde ein Korkfußboden verlegt. In den beiden Schlafräumen im oberen Level befinden sich Laminat- und im angrenzenden Duschbad Linoleumböden.

Die innenliegende Garage ist mit einem elektrischem Tor ausgestattet und bietet zudem weitere Abstellfläche in Wohnraumnähe.

Die installierte Gebäude Technik entstammt dem Baujahr. Beheizt wird das Haus über eine ans Gasnetz angeschlossene zentrale Heizungsanlage im Keller. Im Wohnzimmer, der Küche sowie im Badezimmer ist eine Fußbodenheizung verlegt, die weiteren Bereiche werden mittels Wandflächenheizkörpern sowie dem Kamin beheizt.

Sonstige Informationen

Unter Berücksichtigung besonderer persönlicher Interessen des Eigentümers ist ein Verkauf der Immobilien gegenwärtig möglich, allerdings eine Übergabe der Hauses frühestens in zwei, spätestens jedoch in vier Jahren (Sommer 2026) möglich.

Neben den Übergangmodalitäten wird im Notarvertrag für die zwischenzeitliche Überlassung eine ortübliche Vergleichsmiete definiert und ein befristetes Mietverhältnis mit dem Verkäufer als Mieter geschlossen.

Lage

Der Stadtteil Grünau ist ein Ortsteil im Westen Leipzigs und daher dem Stadtbezirk West zugeordnet, welcher die Siedlung Grünau und die Kirschbergsiedlung umfasst. Das Objekt selbst befindet sich inmitten der Kirschbergsiedlung, die in den 1910er- bis 30er-Jahren nach dem Gartenstadt-Konzept angelegt wurde und von einer beschaulichen Einfamilienhausbebauung geprägt ist.

Sämtliche Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs sind ebenso im nahen Umfeld erreichbar, wie Schulen, Kindergärten und ärztliche Zentren.

Die Anbindung des Stadtteils an das Stadtzentrum mit dem ÖPNV kann als exzellent bezeichnet werden, da Bus-, Tram- und S-Bahn-Linien fußläufig zu erreichen sind. Ebenso sind die umliegenden Autobahnen (A9 und A 38) und Schnellstraßen sinnerhalb weniger Autominuten erreichbar.

Durch die unmittelbare Nähe zum Kulkwitzer See genießt diese Wohngegend eine besonders hohe Beliebtheit insbesondere bei Familien mit Kindern und alle, welche sich gerne aktiv erholen möchten.

Autobahn 7,50 km | Bus 750 m 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt