Tolles Gutshaus mit Perspektive !

19073 Grambow / Wodenhof, Herrenhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-SW-22-028
  • Objekttypen
    Haus, Herrenhaus
  • Adresse
    19073 Grambow / Wodenhof
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    440 m²
  • Grund­stück ca.
    12.000 m²
  • Nutzfläche ca.
    220 m²
  • Dachbodenfläche ca.
    220 m²
  • Zimmer
    12
  • Schlafzimmer
    9
  • Separate WC
    3
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Öl, Alternativ, Solar
  • Umgebung
    Grundschule: 3,0 km
    Gymnasium: 7,0 km
    Flughafen: 100,0 km
    Fernbahnhof: 7,0 km
    Autobahn: 20,0 km
    Bus: 0,5 km
    Einkaufen: 1,5 km
  • Baujahr
    1910
  • Zustand
    modernisiert
  • Ausstattung
    gehoben
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplatz
    6 Stellplätze
  • Kaufpreis
    1.600.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Badewanne
  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Dusche
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fahrradraum
  • ✓ Kamin
  • ✓ Keller
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Parkettboden
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Terrasse
  • ✓ Wasch-/Trockenraum

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich
  • Baujahr
    1910
  • Wesentliche Energieträger
    Öl, Alternativ, Solar

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das hier zum Verkauf stehende Gutshausanwesen (Baudenkmal) wurde um 1910 massiv und mit Vollkeller erbaut.
Es weist Jugendstilelemente auf und wurde Mitte der 90- er Jahre aufwendig und in einer hohen Qualität saniert.
Das Haupthaus verfügt über einen großzügigen Hallenbereich als Eingangsbereich, eine sehr schöne und große Wohnküche mit anschließendem Esszimmer, weitere 10 Zimmer, 3 Bäder sowie eine weitere kleinere Küche im OG.
Das Dachgeschoss ist noch komplett ausbaufähig und dafür bereits vorbereitet (ca. 220 m²).
Im Kellergeschoß befinden sich neben den Abstellräumen, die Heizungsanlagen, der Wasch- und Bügelraum sowie ein separates WC.
Bei der Ausstattung der Wohnflächen wurde auf Qualität geachtet. Die Böden bestehen größtenteils aus tollen Holzböden. Die Bäder sind modern ausgestattet und mit Fensterflächen belichtet.
Die Wohnfläche des Hauses beträgt ca. 440 m².
Auf Grund der Wahrung der Privatsphäre ist das Zusenden und die Veröffentlichung von Innenfotos nicht gestattet.
Die Übergabe des freien Hauses erfolgt nach Absprache.

Ausstattung

- 12 Zimmer
- 3 Bäder
- 2 Küchen
- Parkettfußboden
- überdachter Balkon
- Kamin
- große Wohnküche mit hochwertiger EBK
- Biokläranlage
- Holz- und Ölheizung
- Warmwasserbereitung über Solar
- voll unterkellert
- Ausbaureserve (ca. 220 m²) im DG
- Scheune separat

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Lage

Die Gemeinde Grambow liegt nur acht Kilometer westlich von Schwerin in hügeligem Gelände. Hier verläuft die Nordsee-Ostsee-Wasserscheide: in Richtung Süden zur Elbe und nach Norden über die Stepenitz zur Ostsee. Durch das Gemeindegebiet fließt die Zare. Das Gemeindegebiet grenzt im Süden und Osten an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Teilbereiche des Grambower Moors wurden nach 1990 wiedervernässt zwecks Regeneration.
So ist es wahrscheinlich, dass ritterschaftliche Familien wie die von Halberstadt in früher Zeit, die von Brandenstein in jüngerer Zeit auf Wodenhof saßen. 1906 hatte Großherzog Friedrich Franz IV. von Mecklenburg-Schwerin Gut Grambow erworben und dort eine Sommerresidenz eingerichtet. Auch das Nebengut Wodenhof befand sich ab 1914 in unmittelbarem Besitz des Großherzoglichen Hauses.

Das ausgeglichen wirkende und gut proportionierte Herrenhaus mit Jugendstilelementen wurde wohl Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, Mitte der 1990er Jahre wurde es umfangreich saniert.

Das seitlich liegende Inspektorenhaus besitzt eine bemerkenswerten Fachwerkgiebel.

Nach 1945 wurde der Hof aufgesiedelt, auf den ehemaligen Gütern Wodenhof und Grambow wurde eine LPG eingerichtet. Während Schloss Grambow eine Schule der "Freien Deutschen Jugend" beherbergte und vom Gut separiert wurde, kamen im Gutshaus Wodenhof die Büroräume sowie die Werksküche der LPG unter. In einem der Stallgebäude wurden Unterkünfte für Erntehelfer eingerichtet, so fanden in Wodenhof viele sogenannte "Lager für Erholung und Arbeit" statt, wo Schüler in den Ferien bei der Ernte mithalfen.
Wodenhof liegt unmittelbar am Naturschutzgebiet Grambower Moor, sowie in Nachbarschaft des Naherholungsgebietes Dümmer See.

Grundschule 3 km | Gymnasium 7 km | Flughafen 100 km | Fernbahnhof 7 km | Autobahn 20 km | Bus 500 m | Einkaufsmöglichkeiten 1,50 km 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt