Kapitalanleger aufgepasst!!!

44145 Dortmund, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-UN-22-029_1
  • Objekttypen
    Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
  • Adresse
    (Innenstadt-Nord)
    44145 Dortmund
    Nordrhein-Westfalen
  • Wohnfläche ca.
    580 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    577 m²
  • Zustand
    teilsaniert
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    zzgl. 3,57% Maklerprovision inkl. gesetzl. MwSt.
  • Mieteinnahmen (Ist)
    41.004,00 EUR pro Jahr
  • Mieteinnahmen (Soll)
    50.000,00 EUR pro Jahr
  • Kaufpreis
    749.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Altbau

Objekt­beschreibung

Beschreibung

!Renditestarkes Wohnungspaket! 11 Eigentumswohnungen im gesamt Paket in zentraler Lage des Ruhrgebiets, Bochum, Dortmund und Essen.

Bei Interesse organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin mit Einsicht in alle relevanten Unterlagen.

Zu den Objekten:
Bei den 11 Wohneinheiten handelt es sich um Teilsanierte und im Jahr 2021 renovierte Eigentumswohnungen. Von den insgesamt 11 Eigentumswohnungen befinden sich 7 Eigentumswohnungen in Essen Frillendorf. Die Wohnflächen liegen zwischen 34qm - 76qm und sind vollvermietet. Desweiteren beinhaltet das Paket 2 vermietete Wohnungen in Dortmund als auch 2 Wohnungen in Bochum, wovon eine seit kurzem leer steht.

Die Baujahre der einzelnen Gebäude liegen zwischen 1900 und 1930. Alle Wohnungen wurden im Jahr 2021 renoviert und Teilsaniert. Weitere Unterlagen können gerne bei Interesse vorgelegt werden.

Die Wohnflächen und Mieteinnahmen teilen sich wie folgt auf:

Essen:

- WE 1 Wohnfläche: 59m², Mieteinnahmen 6.000,00€/Jahr

- WE 2 Wohnfläche: 34m², Mieteinnahmen 2.772,00€

- WE 3 Wohnfläche: 76m², Mieteinnahmen 5.400,00€/Jahr

- WE 4 Wohnfläche: 56m², Mieteinnahmen 2.748,00€/Jahr

- WE 5 Wohnfläche: 43m², Mieteinnahmen 3.240,00€/Jahr

- WE 6 Wohnfläche: 43m², Mieteinnahmen 3.240,00€/Jahr

- WE 7 Wohnfläche: 71m², Mieteinnahmen 4.416,00€/Jahr

Bochum:

- WE 8 Wohnfläche: 45m², Mieteinnahmen 7.800,00€/Jahr

- WE 9 Wohnfläche: 52m², Mieteinnahmen 0,00€/Jahr aufgrund Leerstand

Dortmund:

- WE 10 Wohnfläche: 53m², Mieteinnahmen 3.000,00€/Jahr

- WE 11 Wohnfläche: 45m², Mieteinnahmen 2.388,00€/Jahr

Die Ist-Miete beläuft sich aktuell auf ca. 41.000,00€/Jahr, wobei der Leerstand hierbei berücksichtig worden ist. Die Sollmiete bringt weiteres Potential mit sich und kann auf ca. 50.000,-€/Jahr angepasst werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?! Dann vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin!
Weitere Unterlagen auf Anfrage.

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Lage

Die einzelnen Wohneinheiten befinden sich in Dortmund, Bochum und Essen.

Bochum-Hofstede

Bochum ist eine Großstadt und liegt im Zentrum des Ruhrgebietes im Regierungsbezirk Arnsberg. Hier leben um die 365.000 Einwohner. Mit 9 Hochschulen inklusive der Ruhr-Universität mit über 40.000 Studierenden ist Bochum Universitätsstadt. Das Bild der Großstadt ist von einer markanten Kirchturm- und Hochhaus-Skyline geprägt. Die Stadt selbst ist in 6 Bezirke (Mitte, Wattenscheid, Nord, Ost, Süd und Südwest) unterteilt.
Der Stadtteil Hofstede befindet sich nördlich der Bochumer Innenstadt und gehört zu Bochum-Mitte. Hier leben knapp 10.000 Menschen. Ein gute Versorgung mit alltäglichen Gütern bietet das Hannibal-Einkaufszentrum; zudem hat sich an der Hofsteder Straße nördlich der A 40 ein Bereich mit vielen Einzelhandelsgeschäften entwickelt.

Essen-Frillendorf

Die Großstadt Essen liegt im Zentrum des Ruhrgebietes. Hier leben fast 600.000 Menschen.
Die „heimliche Hauptstadt des Ruhrgebiets“ war 2010 die „Kulturhauptstadt Europas“. Essen besitzt über 700 Grünanlagen, ist die grünste Stadt BRWs, die drittgrünste Stadt Deutschlands und erhielt 2017 den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“.
Der Hochschulstandort ist eines der Entscheidungszentren der deutschen Wirtschaft; acht der 100 umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands sowie drei DAX-40-Konzerne haben hier ihren Zentralsitz. Als eine der Städte mit dem stärksten Wirtschaftswachstum ist Essen begehrter Standort zahlreicher Unternehmen. Mit vielen Weltmarktführern in den Wirtschafts- und Forschungszweigen Meiden, Handel, Dienstleitungen, Hightech, Energie und Medizin belegt Essen im nationalen Ranking den 7. Platz und in der „Börsenliga“ den 4. Platz.
Die Großstadt ist in die 9 Bezirke gegliedert, die insgesamt 50 Stadtteile enthalten.
Der Stadtteil Frillendorf gehört zum Bezirk Stadtmitte-Frillendorf und grenzt an Kray, Schonnebeck, Stoppenberg, Huttrop und das Ostviertel (Innenstadt). Hier leben knapp 6.000 Menschen. Der schöne Stadtteil ist locker mit Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern mit großen Gärten gebaut. Viele Grünflächen und Kleingärten prägen das Bild.
Mehrere Supermärkte und weitere Geschäfte decken den täglichen Bedarf an Einkaufsgütern. Mehrere Buslinien verbinden Frillendorf mit dem Stadtkern und anderen Bezirken; das nah gelegene Autobahndreieck Essen-Ost sowie die Anschlussstelle Essen-Frillendorf (Kray) gewähren eine gute Verbindung in alle Richtungen.

Dortmund – Nordmarkt

Die kreisfreie westfälische Großstadt Dortmund hat ca. 587.700 Einwohner und ist die neuntgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg. Der Signal Iduna Park, ehemals Westfalenstadium, ist Deutschlands größtes Fußballstadion und weltweit bekannt. Die Innenstadt Dortmunds gehört zu den beliebtesten Einkaufsstraßen des Landes.
Die Metropole ist für ihre vielfältige Kulturszene bekannt, die jedem einzelnen Stadtteil einen unverwechselbaren Charakter verleiht. Zahlreiche Museen, Theater, ein Schauspielhaus und andere EEinrichtungen bereichern das kulturelle Leben.
Nordmarkt gehört zum Bezirk Innenstadt-Nord (Nordstadt) und hat circa 8.600 Einwohner. Während es im nördlichen Teil einige Gewerbegebiete gibt, herrschen im Süden Wohnviertel vor. Besonders beliebt sind hier die beiden Wochenmärkte (dienstgas und freitags).

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt