Schmuckstück im Feldherrenviertel von Wiesbaden -Altbau in top Zustand und provisionsfrei!

65195 Wiesbaden, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-WI-22-013-2
  • Objekttypen
    Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
  • Adresse
    65195 Wiesbaden
    Hessen
  • Wohnfläche ca.
    1.368 m²
  • Grund­stück ca.
    402 m²
  • Nutzfläche ca.
    240 m²
  • Gesamtfläche ca.
    1.567 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    1.567 m²
  • Gewerbeeinheiten
    1
  • Heizungsart
    Etagenheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Grundschule: 2,5 km
    Realschule: 0,6 km
    Gymnasium: 1,6 km
    Flughafen: 27,8 km
    Fernbahnhof: 2,7 km
    Autobahn: 4,1 km
    Zentrum: 1,6 km
    Bus: 0,1 km
    Einkaufen: 0,9 km
  • Baujahr
    1900
  • Zustand
    modernisiert
  • Bauweise
    Massiv
  • Mieteinnahmen (Ist)
    151.080,00 EUR pro Jahr
  • Mieteinnahmen (Soll)
    172.080,00 EUR pro Jahr
  • Kaufpreis
    4.200.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Keller
  • ✓ Massivbauweise

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Es handelt sich um ein Eckhaus in ruhiger und gepflegter Innenstadtlage (Feldherrenviertel). Fast alle Wohnungen verfügen über einen Balkon bzw. eine Loggia. Es handelt sich hierbei um ein Denkmalensemble.
Das Wohngebäude wurde ca. im Jahr 1900 fertig gestellt und ist aufgeteilt in 16 Wohnungen und 1 Ladenfläche.

Der bauliche Zustand ist als sehr gut und ansprechend zu beschreiben. In den Jahren 2001 bis 2022 wurden immer wieder diverse Instandhaltung- und Instandsetzungsarbeiten am Objekt durchgeführt, wie z.B.:

- 2022 die Balkone zum Hinterhof wurden komplett erneuert
- 2022 Deckenträger im Keller ertüchtigt
- 2022 Abdichtungsarbeiten und Vordach im Hof hergestellt
- 2018 Fassadenrenovierung, Balkonbeläge Straßenfront ertüchtigt + div. Dacharbeiten
- 2017 Wohnungssanierung 1.OG rechts
- 2010 Ausbau des kompletten Dachgeschosses und Schaffung von neuem Wohnraum
- 2008 Umbau der Ladenfläche EG rechts in eine Wohnung
- 2003 Fassadenrenovierung

Alle 16 Wohnungen sind aktuell vermietet. Der Mietwert dürfte in der Lage ansonsten höher eingestuft werden, was die Vermietung der Wohnung im 1. OG rechts für 10,95 EUR pro m² im Jahr 2019 beweist. Bei einer Anpassung der Mieten im Rahmen der Anpassungsgrenzen um ca. 15%, sollte die Jahresmiete in den nächsten 3-5 Jahren auf ca. 172.080 EUR steigen.

Im Überblick:

Wohneinheiten: 16
Wohnmietfläche: 1.368 m²

Gewerbeeinheiten (Laden) 1
Gewerbemietfläche: 199 m²

Nutzfläche: 240m²

Gesamtmietfläche: 1.567 m² zzgl. Nutzfläche

Garagen- + PKW-Stellplätze: keine

Jahresnettomiete (IST): 151.080 EUR
Jahresnettomiete (SOLL mittelfristig): 172.080 EUR
Jahresnettomiete (SOLL langfristig): 197.400 EUR
Miete pro m² 10,50 €

Ausstattung

- 16 Wohnungen und 1 Ladenfläche
- Balkone bzw. Loggia
- Langjährige Hausverwaltung (seit 20 Jahre)
- Sehr gute Mieterstruktur / Keine Mietrückstände, sehr gut nachgefragt
- Gute Lage!

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Lage

Das Objekt liegt in einem Wohngebiet, mit geschlossener Bebauung. Die Blücherstraße befindet sich im Westendviertel, einem in diesem Bereich gefragten Wohnviertel. Die Parkplatzsituation ist angespannt, wie in vielen Vierteln von Wiesbaden mit ähnlicher Bebauung. Der obere Teil der Straße gilt als relativ Verkehrsruhig. Die städtebaulichen und architektonischen Reize des lebendigen Stadtteils gewinnen in jüngster Zeit wieder an Bedeutung. Dies zeigt sich an den zahlreichen sorgfältig restaurierten Gebäuden und durch ein reges gesellschaftliches Leben. Der Abriss der Hochbrücke hat das Westend näher an die City heranrücken lassen und eröffnet ganz neue Chancen und Entwicklungspotentiale für den Stadtteil. Die Infrastruktur ist als sehr gut zu bezeichnen. Fußläufig erreicht man alle Geschäfte des täglichen Lebens, Supermärkte, Gastronomie, öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte sowie Grünanlagen. Im Viertel befinden sich Schulen und Kindergärten in unmittelbarer Nähe und in der Alten Gewerbeschule gibt es ein Bürgerzentrum, in dem sich Kinder und Jugendliche, Alteingesessene und Neubürger treffen.

Kindergarten 900 m | Grundschule 2,50 km | Realschule 600 m | Gymnasium 1,60 km | Flughafen 27,80 km | Fernbahnhof 2,70 km | Autobahn 4,10 km | Zentrum 1,60 km | Bus 60 m | Einkaufsmöglichkeiten 900 m 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt