Seltene Gelegenheit im Zentrum von Wiesbaden – Mehrfamilienhaus mit Ausbaupotential im Loftstil im Hinterhaus!

65185 Wiesbaden, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Anlagen / Links

Objektdaten

  • Objekt ID
    W-K-WI-22-027
  • Objekttypen
    Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
  • Adresse
    65185 Wiesbaden
    Hessen
  • Grund­stück ca.
    571 m²
  • Nutzfläche ca.
    298,40 m²
  • Gesamtfläche ca.
    1.098,60 m²
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt
  • Kaufpreis
    2.600.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Es handelt sich um einen denkmalgeschützten Altbau. Das Objekt, das ca. im Jahr 1900 erbaut wurde, teilt sich in Vorderhaus und Hinterhaus auf. Das Vorderhaus mit seinen 9 Wohneinheiten ist vollständig vermietet. Die ehemalige Backstube im Hinterhaus erreicht man über die Zufahrt zum Innenhof. Seit vielen Jahren steht das Gebäude (Hinterhaus) nun leer und wartet auf einen neuen Eigentümer, der das Potenzial entfaltet. Das Hinterhaus enthält drei große Einheiten im Loftstil, die noch aus dem Dornröschenschlaf geholt werden dürfen. Die Baugenehmigung liegt vor. Die Stellplätze wurden bei der Stadt bereits abgelöst. Sie können direkt anfangen zu renovieren.

Key Facts:

Wohneinheiten Vorderhaus: 9
Wohneinheiten Hinterhaus: 2
Gewerbeeinheit Hinterhaus: 1
PKW Stellplätze: 4

Wohnmietfläche Vorderhaus: 730,50 m²
Wohnmietfläche Hinterhaus: 241,00 m²
Gewerbefläche Hinterhaus: 127,10 m²

Gesamtmietfläche: 1.098,60 m²
zzgl.: Nutzfläche: 298 m²

Jahresnettomiete IST Vorderhaus: 73.600,00 €
(gültig nach aktueller Anpassung ab dem 01.09.2022) – IST Miete pro m² 8,39 €

Jahresnettomiete SOLL Vorderhaus: 79.000,00 € - SOLL Miete pro m² 9,00 €

Jahresnettomiete SOLL Hinterhaus 55.000 € (nach Sanierung) - SOLL Miete pro m² 12,50 €

Jahresnettomiete SOLL-PKW-Stellplätze 2.880 € (60,00 € pro Stellplatz)

Gesamtjahresnettomiete Soll Vorderhaus + Hinterhaus + Stellplätze: 136.880,00 €

Ausstattung

Vorderhaus:

- voll vermietetes Mehrfamilienhaus
- Denkmalgeschützt (Ensemble)
- baulicher Zustand, gilt als gepflegt zu bezeichnen

Bekannte Mängel:

- Deckenträger im Keller rosten und sollten ertüchtigt werden.
- Im Treppenhaus befinden sich einfachverglaste Fenster (Holzrahmen renovierungsbedürftig).

Die Jahresnettomiete wird von der Hausverwaltung zurzeit kurzfristig zum 01.09.2022 angepasst!
Die neue Jahresnettomiete wird dann 73.600,00 € betragen.

Hinterhaus:
Das Objekt steht leer und könnte zu einem modernen und gefragten Loft ausgebaut werden. Gemeinsam mit der Neugestaltung des Innenhofes, könnte hier ein Kleinod geschaffen werden, wie es in der Innenstadt seinesgleichen sucht. Im Rahmen dieser Arbeiten würden vier PKW Stellplätze und Fahrradstellplätze geschaffen werden. Die rechtlichen Weichen sind für dieses Vorhaben mit der vorliegenden Baugenehmigung gestellt.

* Mieteinnahmen nach Fertigstellung geschätzt (Wohnraum- und Gewerbe)*
*Mietfläche aus den Plänen des Bauantrags entnommen. Allgemeinflächen, wie z. B. Treppenhaus
wurde nicht berücksichtigt*

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Lage

Das Objekt liegt in einem Mischgebiet mit geschlossener Bebauung. Die Moritzstraße hat sich in den letzten Jahren zu einer attraktiven Einkaufs- und Zufahrtsstraße zur Wiesbadener City entwickelt. Durch einen Neubau der Fresenius-Universität auf dem alten Gerichtsgelände und der Initiativen der ansässigen Ladenbetreiber, hat die Lage deutlich an Niveau und Attraktivität gewonnen. So wurde als Pilotprojekt, mit dem Bau von Multifunktionsflächen im Bereich des Alten Gerichts, Flächen für den Aufenthalt und für Außengastronomie geschaffen.
Die Infrastruktur ist als sehr gut zu bezeichnen. Fußläufig erreicht man alle Geschäfte des täglichen Lebens, Supermärkte, die Fußgängerzone, Gastronomie, öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte sowie Grünanlagen rund um die Adolfsallee und die Reisinger-Anlagen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt