Zentral in Lokstedt, mit schöner Terrasse!!

22529 Hamburg, Erdgeschosswohnung zur Miete

Anlagen / Links

Objektdaten

  • Objekt ID
    5025.0001
  • Objekttypen
    Erdgeschosswohnung, Wohnung
  • Adresse
    Alter Schulweg 2
    (Bezirk Eimsbüttel)
    22529 Hamburg
  • Etage
    EG
  • Wohnfläche ca.
    71,68 m²
  • Zimmer
    2,5
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1994
  • Verfügbar ab
    15.07.2022
  • Kaution
    2.537,46 EUR
  • Nettokaltmiete
    845,82 EUR
  • Heizkosten
    70,00 EUR (in der Warmmiete enthalten)
  • Nebenkosten
    200,00 EUR
  • Warmmiete
    1.045,82 EUR (Heizkosten enthalten)

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Badewanne
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Keller
  • ✓ Laminatboden
  • ✓ Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    14.04.2014
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1994
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    116,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergieverbrauch 116,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses Gebäude liegt zentral in Lokstedt, alles für den täglichen Bedarf finden Sie in unmittelbarer Nähe sowie eine ideale Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und an die A7.

Ausstattung

Die Wohnung ist ausgestattet mit einer EBK.
Des Weiteren befidnet sich im Bad ein Wannenbad.
Der Bodebelag ist ein Laminat . In der Küche sowie in dem Bad sind Fliesen verlegt.
Die Wohnung wird abgerundet durch die Terasse.

Sonstige Informationen

Es wird ein Kündigungsausschluss (1 Jahr) und eine Indexmiete vereinbart.

Lage

Zuhause in Lokstedt: Der Stadtteil im Nordwesten Hamburgs hat Format und das liegt nicht nur am dort ansässigen NDR-Fernsehen, Heimat der Tagesschau. Umgeben von Stadtteilen wie Eppendorf, Stellingen oder Niendorf zählt Lokstedt zum Bezirk Eimsbüttel. Der grüne Medienstandort sendet einen besonderen Charme. Im 18. und 19. Jahrhundert war Lokstedt beliebter Landhaus-Wohnort für wohlhabende Hamburger. Zeugnis liefern die vereinzelten Villengegenden, allen voran das "Zylinderviertel".
Die städtebauliche Struktur zeichnet sich besonders durch Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Geschosswohnungsbauten der 1950er und 1960er Jahre aus. Der Wohnungsneubau der letzten Jahre hat das familien- wie seniorenfreundliche Lokstedt zu einem Magneten für Wohnungssuchende werden lassen. Kein Wunder bei der Lage!
Lokstedt ist perfekt vernetzt. Dafür sorgen neben der U2 (Direktverbindung zum Hamburger Zentrum) auch diverse Buslinien, eine Veloroute sowie die A23 und A7, die man, wie den Flughafen auch, in wenigen Autominuten ansteuert. Einkäufe für den täglichen Bedarf sowie Post, Banken, Cafés und Freizeiteinrichtungen befinden sich in Laufentfernung, moderne Einkaufszentren wie „Tibarg“ oder „Nedderfeld Center“ sind in wenigen Minuten bequem mit dem Pkw oder dem Rad erreichbar, etwas länger dauert es in die Hamburger Innenstadt.
Nahe gelegene Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen sowie Ärzte und Apotheken erleichtern den Alltag enorm. Das Freibad „Poseidon Bad“, „grüne“ Fahrradwege an der „Kollau“, das Waldgebiet „Niendorfer Gehege“ oder auch moderne Sportanlagen erhöhen zudem den Freizeitwert. Unsere Empfehlung: eine Jahreskarte für den traditionsreichen Hagenbecks Tierpark, Tropen-Aquarium inklusive.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt