Geräumige und helle 2-Zimmerwohnung

28195 Bremen, Etagenwohnung zur Miete

Anlagen / Links

Objektdaten

  • Objekt ID
    5566.0017
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    Violenstr. 22
    (Mitte)
    28195 Bremen
  • Etage
    3
  • Wohnfläche ca.
    84 m²
  • Zimmer
    2
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1960
  • Heizwärmebedarf (HWB) Klasse
    E
  • Verfügbar ab
    15.07.2022
  • Kaution
    2.025,00 EUR
  • Nettokaltmiete
    675,00 EUR
  • Heizkosten
    61,00 EUR (in der Warmmiete enthalten)
  • Nebenkosten
    190,00 EUR
  • Warmmiete
    865,00 EUR (Heizkosten enthalten)

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Badewanne
  • ✓ Keller
  • ✓ Laminatboden

Energieausweis

HWB SK A++ A+ A B C D E F G E

Objekt­beschreibung

Ausstattung

Diese schöne 2-Zimmerwohnung hat einen großzügigen Schnitt und helle Zimmer. In der Küche sind weiße Wandfliesen sowie ein Wasseranschluss vorhanden. Der Raum bietet viel Platz für eigene Küchenmöbel, wie z.B. einen Esstisch. Das Vollbad ist hell gefliest, innenliegend und verfügt über einen Waschmaschinenanschluss. Alle Wohnräume sind mit einem Laminat-Boden ausgelegt. Ein praktischer Abstellraum ist ebenfalls vorhanden.
Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum, welcher weitere Abstellfläche bietet.
Die Kosten für Kabelfernsehen, Treppenhausreinigung und Kaltwasser sind in den Betriebskosten enthalten.

Sonstige Informationen

Bei Mietvertragsabschluss wird ein Kündigungsausschluss von einem Jahr und eine Indexmiete vereinbart.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der hohen Nachfrage an Besichtigungsterminen Ihre Anfragen der Reihe nach und nur online berücksichtigt werden können. Sollten Sie innerhalb von 5 Werktagen keine Einladung erhalten haben, sind die Termine leider alle vergeben.

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Schnellkontaktformular auf dieser Seite.

Lage

Mitte ist ein Stadtteil von Bremen. Dieser liegt im Zentrum der Stadt auf dem rechten Weserufer.

Die Altstadt ist der historische Kern der Stadt Bremen. Sie lässt sich unterteilen in den Stadtkern, das Schnoorviertel im Südosten, das Stephaniviertel im Westen und das Weserufer mit der Schlachte.

Als Stadtkern kann der Bereich der Bremer Altstadt zwischen Brill und Ostertor bezeichnet werden. In diesem sind ab den 1960er Jahren die Haupteinkaufsstraßen zu Fußgängerzonen umgestaltet worden.
Der Schnoor (auch Schnoorviertel genannt) ist ein mittelalterliches Gängeviertel in der Altstadt.
Im Stephaniviertel, auch Steffensstadt oder Faulenquartier genannt, steht die gotische Stephanikirche.
Die als Uferpromenade neu gestaltete Schlachte, welche sich zu einer Gastronomiemeile entwickelt hat, erstreckt sich entlang der Weser zwischen der Wilhelm-Kaisen-Brücke und der Jugendherberge Bremen.

Die Altstadt ist von den Wallanlagen umgeben. Die ehemaligen Stadtbefestigungsanlagen wurden zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu einer Grünanlage umgestaltet.

Am Bahnhofsplatz befinden sich der Bremer Hauptbahnhof von 1889 und das Überseemuseum von 1896.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt