Wohnen im Herzen der Hamburger Neustadt

Gerstäcker Str. 5
20459 Hamburg
Etagenwohnung zur Miete

Anlagen / Links

Objektdaten

  • Objekt ID
    5402.0041
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    Gerstäcker Str. 5
    20459 Hamburg
  • Etage
    1
  • Wohnfläche ca.
    44,76 m²
  • Zimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Baujahr
    2002
  • Heizwärmebedarf (HWB) Klasse
    B
  • Verfügbar ab
    15.11.2021
  • Kaution
    1.699,50 EUR
  • Nettokaltmiete
    566,50 EUR
  • Heizkosten
    32,00 EUR (in der Warmmiete enthalten)
  • Nebenkosten
    130,00 EUR
  • Warmmiete
    696,50 EUR (Heizkosten enthalten)

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Keller
  • Parkettboden
  • Personenaufzug

Energieausweis

HWB SK A++ A+ A B C D E F G B

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Erbaut wurde das Objekt 2002 in attraktiver Lage zwischen Hafen und City.
Dieses Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch einen großzügig gestalteten, überwachten Hauseingangsbereich mit einer verglasten Hausmeisterloge aus. Sie blicken direkt auf das Hamburger Wahrzeichen - den Michel. Das Haus verfügt über einen Fahrstuhl und eine Tiefgarage.

Ausstattung

Die Wohnung ist mit einer hellen Einbauküche inkl. Kühlschrank, Ceranfeld, Backofen, Dunstabzug und Spüle ausgestattet.
Das große Duschbad ist weiß gefliest, innenliegend und verfügt über einen Handtuchheizkörper.
Die Wohnung ist mit einem Parkett-Boden ausgelegt.
Im Wohnbereich befindet sich eine gemütliche Schlafnische. Von hier geht auch der Balkon - mit Blick auf den Michel - ab und lädt zu entspannten Stunden nach Feierabend ein.
Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum, welcher weitere Abstellfläche bietet.
Zudem kann die gemeinschaftliche Waschküche mitbenutzt werden.
Die Kosten für Kabelfernsehen, Treppenhausreinigung und Kaltwasser sind in den Betriebskosten enthalten.

Sonstige Informationen

Bei Mietvertragsabschluss wird ein Kündigungsausschluss von einem Jahr und eine Indexmiete vereinbart.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der hohen Nachfrage an Besichtigungsterminen Ihre Anfragen der Reihe nach und nur online berücksichtigt werden können. Sollten Sie innerhalb von 5 Werktagen keine Einladung erhalten haben, sind die Termine leider alle vergeben.

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Schnellkontaktformular auf dieser Seite.

Lage

Die Neustadt ist ein zentral gelegener Stadtteil, zwischen Hamburg-Altstadt und St. Pauli, im Bezirk Hamburg-Mitte
Die Grenze zur Altstadt im Osten wird von einem alten Mündungsarm der Alster, dem heutigen Alsterfleet gebildet. Im Süden endet der Stadtteil an der Elbe, nach Westen und Norden hin bei den Wallanlagen (zwischen Elbe und Binnenalster).
Im östlichen Teil, zwischen dem Jungfernstieg, dem Gänsemarkt und dem Alsterfleet, dominieren die Läden sowie viele Hamburger Hauptniederlassungen von Banken. Im Westen, um die Wexstraße und den Großneumarkt, eher Wohnquartiere.
Das Stadtwahrzeichen, der Michel, ist unübersehbar. Kein anderes Gebäude prägt die Silhouette der Hansestadt so sehr wie die Michaeliskirche.
Oberhalb der Landungsbrücken steht das Bismarck-Denkmal (1906) von Hugo Lederer.
Das Herz der Stadt – der Jungfernstieg an der Binnenalster ist ohne Zweifel einer der schönsten Orte Hamburgs.
Der Park Planten un Blomen wurde auf den ehemaligen Wallanlagen angelegt und zieht sich von Nord nach Süd durch die komplette Neustadt. Die Grünflächen sind wunderschön und unterschiedlich gestaltet. In Planten un Blomen befinden sich auch Tropengewächshäuser des Botanischen Gartens, in denen es viele exotische Pflanzen und Tiere zu entdecken gibt.
Die Hamburgische Staatsoper wurde im Jahr 1955 eröffnet, doch die Tradition der Hamburgischen Oper geht bis ins Jahr 1678 zurück. Damals war die Hamburgische Staatsoper das erste öffentliche Opernhaus Deutschlands. Hier spielt zudem das Philharmonische Staatsorchester und das Hamburg Ballett.
Mit der Laeiszhalle besitzt Hamburg ein weiteres Konzerthaus mit ausgezeichnetem Ruf, welches 1908 eröffnet wurde.
Das Portugiesenviertel ist eine wunderbare Schlemmeroasen. In dem Viertel unweit der Landungsbrücken hat man die Auswahl aus zahlreichen portugiesischen und spanischen Restaurants.
Aus allen Ecken der Stadt hat man hervorragenden Anschluss, egal ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Bus.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt