Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Barmbek Nord

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
04106 640 90 41

Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen?
Sie sind deswegen auf der Suche nach einem zuverlässigen Immobilienmakler in Barmbek Nord und Umgebung?

Dann sind wir für Sie genau der richtige Ansprechpartner, da wir einen Rundum-Service bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder beim Verkauf Ihres Eigentums ermöglichen!

Als Unternehmen mit einer 200-jährigen traditionsbasierten Firmengeschichte wird bei uns Vertrauen, Nachhaltigkeit und Transparenz groß geschrieben.

Durch unser vielseitiges Know-how kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und setzen dieses für Sie ein.
Neben der individuellen Beratung rund um das Thema Immobilien, bekommen Sie auf Wunsch von uns eine kostenlose Immobilienbewertung Ihrer Immobilie.

Die Vermarktung einer Immobilie ist bei Wentzel Dr. stets von einer persönlichen und vertrauensvollen Umgebung geprägt. Denn wir begleiten Sie auf allen Bereichen– von der marktgerechten und ggfs. diskreten Kaufpreiseinschätzung, über den Erwerb einer neuen Immobilie, bis hin zur gesamten Verkaufsabwicklung und dem Planen von Besichtigungen.
Die Beurkundung des Kaufvertrages mit der anschließenden Übergabe der Immobilie rundet unser Leistungsangebot ab.

Ihr Immobilienmakler für Barmbek Nord steht Ihnen bei allen Anliegen rund um das Thema Immobilien mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis jederzeit zur Verfügung – kontaktieren sie uns und wir besprechen zusammen mit Ihnen Ihre Ideen und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie!

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Barmbek Nord und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Stefan Bader
STEFAN BADER
Telefon: 04106 640 90 41
Mobil: 01520 34 37 341
stefan.bader@wentzel-dr.de

Das ehemalige Arbeiterviertel Barmbek Nord ist heute ein bedeutender Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Quartier mit seinen ca. 41.875 Einwohnern liegt nah am Stadtpark und dem Osterbekkanal. Das Stadtbild wird überwiegend durch Siedlungen mit Rotklinkerbauten, umlaufenden Balkonen, beeindruckenden Verzierungen sowie durch einige Erker geprägt, die auf die Arbeit vom Architekten Fritz Schuhmacher hindeuten.

Barmbek Nord bekam seinen Ruf als Arbeiterviertel durch die Industrialisierung, den Ausbau des Hafens sowie der Speicherstadt. Aufgrund der städtischen Entwicklung zogen zahlreiche Arbeiterfamilien nach Barmbek, obwohl die Wohnsituation deutlich angespannt war. Erst durch Fritz Schuhmacher entspannte sich schlussendlich die Lage. Dieser baute mehrere Rotklinker Mehrfamilienhäuser mit grünen Innenhöfen. Bis 1937 waren die heutigen Stadtteile Dulsberg, Barmbek-Süd und Barmbek-Nord der gemeinsame Stadtteil namens „Barmbeck“. Durch die Zerstörung zum Ende des Zweiten Weltkriegs, musste der Stadtteil bis in die 60er Jahre erneut aufgebaut werden.

Neben seiner Geschichte geniest Barmbek Nord einen hohen Freizeitwert.
Sei es das Museum der Arbeit, ein bedeutendes kulturelles Herzstück des Ortes, welches die Zeit der Industrialisierung repräsentiert, der Kulturflohmarkt oder auch das alljährliche beliebte Hofsommerfest, die jedes Jahr Besucher zum Bestaunen einladen.
Des Weiteren bereichert das Kulturzentrum Zinnschmelze und das dazugehörige schwedische Café LüttLiv das lebendige Stadtleben Barmbeks. Kunst und Kultur werden ebenfalls im Bürgerhaus an der Lorichsstraße miteinander vereint. Hier können Sie diverse Kurse, Workshops, Theater, Musikveranstaltungen, Vorlesungen und vieles mehr besuchen.

Barmbek-Nord genießt darüber hinaus einen hohen Erholungswert. Mit seinen weitläufigen grünen Flächen, dem angrenzenden Stadtpark, seinem Osterbekkanal, der vor allem bei Kanuten sehr begehrt ist, zieht das Quartier jeden in seinen Bann.
Doch auch gutangebunden lebt es sich in Barmbek-Nord. Die S und U-Bahn-Stationen Barmbek sowie Habichtstraße ermöglichen eine kurze Fahrt in die Innenstadt, wo sie ausgiebig bummeln können.
Mehrere Kindertagesstätten, jegliche Schuleinrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sind im Stadtteil ausreichend vorhanden.

Unsere aktuelle Immobilienangbeote

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH