Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Barmbek Süd

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
04106 640 90 41

  • Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen?
  • Sie sind deswegen auf der Suche nach einem zuverlässigen Immobilienmakler in Barmbek Süd und Umgebung?

Dann sind wir für Sie genau der richtige Ansprechpartner, da wir einen RundumService bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder beim Verkauf Ihres Eigentums ermöglichen!

Als Unternehmen mit einer 200-jährigen traditionsbasierten Firmengeschichte wird bei uns Vertrauen, Nachhaltigkeit und Transparenz groß geschrieben.
Durch unser vielseitiges Know-how kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und setzen dieses für Sie ein.

Neben der individuellen Beratung rund um das Thema Immobilien, bekommen Sie auf Wunsch von uns eine kostenlose Immobilienbewertung Ihrer Immobilie.

Die Vermarktung einer Immobilie ist bei Wentzel Dr. stets von einer persönlichen und vertrauensvollen Umgebung geprägt. Denn wir begleiten Sie auf allen Bereichen– von der marktgerechten und ggfs. diskreten Kaufpreiseinschätzung, über den Erwerb einer neuen Immobilie, bis hin zur gesamten Verkaufsabwicklung und dem Planen von Besichtigungen.
Die Beurkundung des Kaufvertrages mit der anschließenden Übergabe der Immobilie rundet unser Leistungsangebot ab.

Ihr Immobilienmakler für Barmbek Süd steht Ihnen bei allen Anliegen rund um das Thema Immobilien mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis jederzeit zur Verfügung – kontaktieren sie uns und wir besprechen zusammen mit Ihnen Ihre Ideen und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie!

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Barmbek Süd und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Stefan Bader
STEFAN BADER
Telefon: 04106 640 90 41
Mobil: 01520 34 37 341
stefan.bader@wentzel-dr.de

Das Komponistenviertel Barmbek-Süd ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Stadt Hamburg.
Mit seinen ca. 35.827 Einwohnern grenzt das Viertel an die Nachbarn Barmbek-Nord, Dulsberg, Eilbek, Uhlenhorst und Winterhude. Straßennamen wie Beethovenstraße, Weberstraße, Mozartstraße, Schubertstraße oder auch die Wagnerstraßenbrücke begründen das Image des „musikalischen“ Barmbek-Süds. Neben seinem Ruf als Komponistenviertel sind die Wohnsiedlungen durch beeindruckende und sanierte Altbauwohnungen geprägt. Durch die Aufwertung wurde die Gegend bei vielen Menschen zunehmend beliebter. So stiegen die Immobilienpreise aufgrund der hohen Nachfrage in den letzten Jahren deutlich an.

Schon vor dem zweiten Weltkrieg war Barmbek-Süd unter den Menschen sehr bekannt. Damals befand sich die zweitlängste Einkaufsstraße Hamburgs in der Hamburger Straße, in der sich mehr als 300 Geschäfte aneinanderreihten. Erst im Jahr 1970 wurde hier das größte innerstädtische Einkaufszentrum Deutschlands eröffnet, das sich zu einem bedeutenden Herzstück Barmbek Süds entwickelte.
Heute sind das Shopping-Center „Hamburger Meile“, sowie die modernen Mundsburg-Türme mit einer beeindruckenden Außenfassade in der Hamburger Straße vorzufinden. Seit 2010 trägt das Einkaufszentrum seinen heutigen Namen. Die 700 Meter lange „Hamburger Meile“ enthält über 140 Geschäfte, die ein breites Einkaufsangebot abdecken. Im angrenzenden „Mundsburg-Center“ befinden sich seit dem Umbau neben Einzelhandels- und Gastronomieangeboten u. a. ein Multiplex-Kino, das für Unterhaltung sorgt.

Gegenüberliegend ermöglicht der U-Bahnhof Mundsburg eine gute Verkehrsanbindung, wo die Ringlinie U3 des HVVs verkehrt. Die Buslinien 25, 172 und 173 bringen Sie schnell zu weit entfernten Zielen. Vor dem Bahnhofsgebäude gibt es einige Taxistände und eine Leihstation für Stadträder.

Ebenfalls ist die Kreuzung am „Mundsburg Center“ ein wichtiger Verkehrsknoten der Stadt. Hier kreuzen sich die Verkehrsströme aus der Innenstadt und aus dem Süden, die von den Elbbrücken nordöstlich in Richtung City-Nord und Hamburger Flughafen fließen, sowie in Richtung Bargteheide, Berlin und nach Husum.

Darüber hinaus besitzt das Quartier weitläufige Parks wie den Schleidenpark oder auch den Johannes-Prassek-Park, die für genügend Erholung vom Stadtalltag sorgen. Mit seinen Tischtennisplatten, seinem Basketballfeld, seinem Bolzplatz, seinem 3.500 Quadratmeter großen Kinderspielplatz und seinen breiten Fahrradwegen bietet der Johannes-Prassek-Park für alle Altersgruppen ein großes Sportangebot.
Von der Kinderkrippe bis hin zum Abitur sind alle notwendigen Bildungseinrichtungen in ganz Barmbek-Süd vorhanden.

Unsere aktuelle Immobilienangbeote

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH