Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Hamburg Eidelstedt

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
04106 640 90 41

  • Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen?
  • Sie sind deswegen auf der Suche nach einem zuverlässigen Immobilienmakler in Eidelstedt und Umgebung?

Dann sind wir für Sie genau der richtige Ansprechpartner, da wir einen Rundum-Service bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder beim Verkauf Ihres Eigentums ermöglichen!

Als Unternehmen mit einer 200-jährigen traditionsbasierten Firmengeschichte wird bei uns Vertrauen, Nachhaltigkeit und Transparenz groß geschrieben.

Durch unser vielseitiges Know-how kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und setzen dieses für Sie ein.
Neben der individuellen Beratung rund um das Thema Immobilien, bekommen Sie auf Wunsch von uns eine kostenlose Immobilienbewertung Ihrer Immobilie.

Die Vermarktung einer Immobilie ist bei Wentzel Dr. stets von einer persönlichen und vertrauensvollen Umgebung geprägt. Denn wir begleiten Sie auf allen Bereichen– von der marktgerechten und ggfs. diskreten Kaufpreiseinschätzung, über den Erwerb einer neuen Immobilie, bis hin zur gesamten Verkaufsabwicklung und dem Planen von Besichtigungen.

Die Beurkundung des Kaufvertrages mit der anschließenden Übergabe der Immobilie rundet unser Leistungsangebot ab.
Ihr Immobilienmakler für Eidelstedt steht Ihnen bei allen Anliegen rund um das Thema Immobilien mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis jederzeit zur Verfügung – kontaktieren sie uns und wir besprechen zusammen mit Ihnen Ihre Ideen und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie!

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Hamburg Eidelstedt und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Stefan Bader
STEFAN BADER
Telefon: 04106 640 90 41
Mobil: 01520 34 37 341
stefan.bader@wentzel-dr.de

Der Stadtteil Eidelstedt gehört zum Bezirk Eimsbüttel am nordwestlichen Rand der Metropole Hamburg und zählt heute um die 34.257 Einwohner.

In Eidelstedt finden Sie zum einen den lebendigen Durchgangsverkehr und zum anderen ruhige Ecken, wie auch Merkmale des früheren Landlebens. Trotz, dass die Gegend durch viel Beton und gelbverklinkerter Einfamilienhaus-Siedlungen geprägt ist, ist der Stadtteil vergleichsweise grün geblieben. Denn abseits der Hauptverkehrswege zeigt Eidelstedt eine ruhige Nähe zum ländlichen Umfeld. Das ehemalige Bauerndorf ist heute ein urbanisiertes Stadtviertel, in dem viele verschiedene Menschen ihr Zuhause gefunden haben. Benachbarte Stadteile sind unter anderem Schnelsen, Niendorf, Stellingen, Bahrenfeld und Hamburg Lurup.

Heute verfügt Eidelstedt über ein breites Sportangebot in unterschiedlichen Vereinen. Ballsportarten, Kampfsportarten, Leichtathletik, Tanzkurse und vieles mehr runden das aktive Leben in Eidelstedt mit dem ansässigen SV Eidelstedt v. 1880 ab.

Des Weiteren sind diverse Kitas, drei Grundschulen und Gymnasien sowie zwei Stadtteilschulen In Eidelstedt vorhanden, wodurch sowohl der primäre als auch der weiterführende Schulzweig hervorragend abgedeckt sind. Darüber hinaus gibt es jeweils eine Anschlussstelle an die Autobahn A7 und A23. Die Kombination aus einer sehr guten Infrastruktur, einem ausgedehnten Schulsystem sowie diversen großen und kleinen Fachgeschäften wie zum Beispiel Lebensmittelläden, Apotheken, Baumärkte, Möbelhäuser etc., sorgen für einen überaus zusagenden Gesamteindruck von Eidelstedt. Auch das Eidelstedter Center ist mit dem Fahrrad und mit dem Auto in nur wenigen Minuten erreichbar und bietet die perfekte Einkaufsmöglichkeit für den alltäglichen Bedarf.

Bezüglich der gut organisierten Infrastruktur besteht ebenfalls die Möglichkeit mit der S-Bahn 3 oder S-Bahn 21 über die Haltestellen „Elbgaustraße“ und „Eidelstedt“ in die Hamburger Innenstadt in weniger als 35 Minuten zu gelangen. Zusätzlich trifft die Stammstrecke der AKN Altona-Kaltenkirchen-Neumünster am Bahnhof Hamburg Eidelstedt auf die S-Bahn-Strecke. Somit beginnen und enden die Züge der Linie A1 in Eidelstedt.

Unsere aktuelle Immobilienangbeote

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH