Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Hamburg Harvestehude

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
04106 640 90 41

Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen?
Sie sind deswegen auf der Suche nach einem zuverlässigen Immobilienmakler in Harvestehude und Umgebung?

Dann sind wir für Sie genau der richtige Ansprechpartner, da wir einen Rundum-Service bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder beim Verkauf Ihres Eigentums ermöglichen!
Als Unternehmen mit einer 200-jährigen traditionsbasierten Firmengeschichte wird bei uns Vertrauen, Nachhaltigkeit und Transparenz großgeschrieben.
Durch unser vielseitiges Know-how kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und setzen dieses für Sie ein.
Neben der individuellen Beratung rund um das Thema Immobilien, bekommen Sie auf Wunsch von uns eine kostenlose Immobilienbewertung Ihrer Immobilie.
Die Vermarktung einer Immobilie ist bei Wentzel Dr. stets von einer persönlichen und vertrauensvollen Umgebung geprägt. Denn wir begleiten Sie auf allen Bereichen- von der marktgerechten und ggfs. Diskreten Kaufpreiseinschätzung, über den Erwerb einer neuen Immobilie, bis hin zur gesamten Verkaufsabwicklung und dem Planen von Besichtigungen.
Die Beurkundung des Kaufvertrages mit der anschließenden Übergabe der Immobilie rundet unser Leistungsangebot ab.

Ihr Immobilienmakler für Harvestehude steht Ihnen bei allen Anliegen rund um das Thema Immobilien mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis jederzeit zur Verfügung – kontaktieren Sie uns und wir besprechen zusammen mit Ihnen Ihre Ideen und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie!

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Harvestehude und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Stefan Bader
STEFAN BADER
Telefon: 04106 640 90 41
Mobil: 01520 34 37 341
stefan.bader@wentzel-dr.de

Der vornehme Hamburger Stadtteil Harvestehude verfügt heute über 17.962 Einwohner auf einer Gesamtfläche von 2,0 Quadratkilometern. Das Bild des Stadtteils wird vor allem durch zahlreiche Altbauten, Herrschaftshäuser und Villen in einem Jugend- sowie Historismus Stil geprägt. Zwischen dem Isebekkanal und der Außenalster liegt das sogenannte „Zylinderviertel“. Den Namen verdankt Harvestehude durch seine bevorzugte Wohngegend, in der Mieten weitaus über dem Hamburger Durschnitt liegen. Der Zylinder ist ein Symbol für die ehemals wohlhabenden Stadtteilbewohner, die durch die Straßen Harvestehudes spazierten.

Bekannt ist der Stadtteil durch den Standort des Norddeutschenrundfunks und durch die langjährige Tennis- und Hockeytradition. Die Verwaltungszentrale und die Hörfunkanstalten des NDRs sind seit 1956 an der belebten Rothenbaumchaussee ansässig – hier werden Programme der Radiosender N-Joy, NDR und NDR 2 produziert.
Des Weiteren bietet das Tennisstadion am Rothenbaum während des größten deutschen Tennisturniers, der „German Open“, Platz für 13.200 Zuschauer. Spitzensportler aus aller Welt kommen jedes Jahr im Sommer in das Viertel, um auf einem der Plätze zu spielen.
Angrenzend befinden sich heute die Hockeyplätze des Clubs an der Alster, der deutschlandweit auf diversen nationalen und internationalen Meisterschaften viel Erfolg leistete.

Auch das kulturelle Leben wird vor Ort großgeschrieben. Das für Kinder und Jugendliche ausgerichtete Theater Zeppelin mit der Hauptbühne auf dem Hoheluftschiff am Isebekkanal, ermöglicht eine Ausbildungsstätte in der integrierten Theaterschule. Neben dem schwimmenden Theater besitzt Harvestehude ebenfalls in einer denkmalgeschützten Villa an der Alsterchaussee 30 das „Theater im Zimmer“, wo heute zahlreiche Aufführungen, Lesungen, Kunstvorträge und vieles mehr stattfinden. Berühmte Schauspieler und Schauspielerinnen wie Marie Bäumer, Michael Lott und Hans Peter Korff spielten in der Vergangenheit auf den Bühnen des traditionsreichen Theaters.

Doch wer Harvestehude besuchen will, kommt am Holi Kino mit dem Springbrunnen in der Schlankreye nicht vorbei. Das Kino versprüht einen gewissen Charme aus früheren Zeiten und bietet eine abwechslungsreiche Filmauswahl. Das Holi Kino wurde im Jahr 1951 erstmalig eröffnet und gilt mittlerweile als einer der schönsten Kinos Hamburgs. Spuren wie der denkmalgeschützte Paillettenvorhang im Saal 1 erinnern an die 50ger und 60ger Jahre.

Für Naturfreunde sind die Grünflächen am Ufer der Außenalster das perfekte Ausflugsziel. Ein herrlicher Blick über die Wasserfläche und der darauf gleitenden Alsterschiffe sowie Segelboote versüßen ihren Spaziergang entlang der Alster. Hundebesitzer kommen auf der großen Hundewiese im Alstervorland auf ihre Kosten. Im nahegelegenen Eichenpark an der Krugkoppelbrücke können sie auf einer der Wiesen an warmen Sommertagen gemütlich mit einem Picknick verweilen. Zum Joggen bietet der Isebekkanal entlang des Kaiser-Friedrich-Ufers einen wunderschönen Grünstreifen direkt am Wasser. Zwei Mal die Woche findet hier der beliebte Isemarkt statt – von frischem Obst und Gemüse bis hin zu wunderschönen Schnittblumen ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Dementsprechend sind sie mit dem öffentlichen Nahverkehr im Stadtteil bestens angebunden. Die U-bahnlinie U1 über die Haltestellen Hallerstraße und Klosterstern sowie die U3 über Hoheluftbrücke und Eppendorfer Baum bringen Sie mit nur einem Katzensprung in die Hamburger Innenstadt und Umgebung.

Unsere aktuelle Immobilienangbeote

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH