Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Lokstedt

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
04106 640 90 41

Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen?
Sie sind deswegen auf der Suche nach einem zuverlässigen Immobilienmakler in Lokstedt und Umgebung?

Dann sind wir für Sie genau der richtige Ansprechpartner, da wir einen Rundum-Service bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder beim Verkauf Ihres Eigentums ermöglichen!
Als Unternehmen mit einer 200-jährigen traditionsbasierten Firmengeschichte wird bei uns Vertrauen, Nachhaltigkeit und Transparenz großgeschrieben.
Durch unser vielseitiges Know-how kennen wir die örtlichen Gegebenheiten und setzen dieses für Sie ein.

Neben der individuellen Beratung rund um das Thema Immobilien, bekommen Sie auf Wunsch von uns eine kostenlose Immobilienbewertung Ihrer Immobilie.
Die Vermarktung einer Immobilie ist bei Wentzel Dr. stets von einer persönlichen und vertrauensvollen Umgebung geprägt. Denn wir begleiten Sie auf allen Bereichen- von der marktgerechten und ggfs. Diskreten Kaufpreiseinschätzung, über den Erwerb einer neuen Immobilie, bis hin zur gesamten Verkaufsabwicklung und dem Planen von Besichtigungen.
Die Beurkundung des Kaufvertrages mit der anschließenden Übergabe der Immobilie rundet unser Leistungsangebot ab.

Ihr Immobilienmakler für Lokstedt steht Ihnen bei allen Anliegen rund um das Thema Immobilien mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis jederzeit zur Verfügung – kontaktieren Sie uns und wir besprechen zusammen mit Ihnen Ihre Ideen und finden den passenden Käufer für Ihre Immobilie!

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Lokstedt und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Stefan Bader
STEFAN BADER
Telefon: 04106 640 90 41
Mobil: 01520 34 37 341
stefan.bader@wentzel-dr.de

Der Stadtteil Hamburg Lokstedt zählt heute insgesamt 28.534 Bewohner auf 4,9 Quadratkilometer. Direkte Nachbarstadtteile sind Eppendorf, Groß Borstel, Niendorf, Stellingen und Eimsbüttel. Viele kinderreiche Familien haben Lokstedt bereits in ihr Herz geschlossen, da die Gegend durch große Parkanlagen und kleineren Bächen geprägt ist. Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser, Reihenhäuser oder auch Stadtvillen werden Sie in den grünen Straßen Lokstedts vorfinden.

Grüner geht’s nicht – Im Stadtteil Lokstedts sind mehrfach Grünanlagen und einzelne ehemalige Privatgärten großer Herrenhäuser, die immer wieder Besucher zum gemütlichen Verweilen in der Natur einladen. Die größte ehemalige private Parkanlage ist der Amsinckpark im englischen Stil, der vom Hamburger Kaufmann Wilhelm Amsinck im Jahr 1868 angelegt wurde. Für längere Spaziergänge und Wanderungen ist jedoch das nördlich gelegene Niendorfer Gehege mit seinen weitläufigen Wanderwegen das perfekte Ausflugsziel.

Neben seiner Naturvielfalt besitzt Lokstedt im Zylinderviertel Jugendstilbauhäuser, die durch ihre besondere Architektur auffallen.
Besonders in Lokstedt hervorzuheben sind vor allem besondere Bauwerke wie zum Beispiel der Wasserturm, der heute ein Wahrzeichen des Stadtteils ist. Das Wahrzeichen mit dem bläulichen Kupferblech ummantelten Korpus aus dem Jahr 1911 ist ca. 50 Meter hoch und verfügt seit 1984 eine eingebaute Wohnung mit einem atemberaubenden Ausblick über die Hamburger Skyline.
Doch nicht nur der ehemalige Wasserturm fällt auf. Auch das Gebäude auf dem NDR Gelände mit seinem blauen Logo ist in Lokstedt kaum zu übersehen. Hier befinden sich die Fernsehstudios des Norddeutschen Rundfunks, in der unter anderem die Tagesschau produziert wird.
Ebenso hat sich im Stadtteil das einzige DAX-Unternehmen Hamburgs namens „Beiersdorf AG“ angesiedelt. Der Standort des Nivea-Herstellers soll zum Jahr 2021 als Unternehmenszentrale dienen, in der bis zu 3000 Angestellte beschäftigt werden sollen.

Äußerst zentral lebt es sich hier – Denn Lokstedt ist ein urbaner Stadtteil, der geschwind mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen ist. Die U-Bahnlinie 2 und die Metrobuslinie 5 bieten den Einwohnern die perfekte Möglichkeit in Richtung Hamburger Innenstadt oder auch Niendorf zu gelangen. Des Weiteren ziehen sich die Hauptverkehrsadern „Lokstedter Steindamm“ über die Julius-Vosseler-Straße und die Ostfelderstraße durch Lokstedt. Die beiden Straßen treffen sich im Zentrum des Stadtteils am Siemersplatz, wo es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf gibt. Schulen und Kindergärten sind im ganzen Stadtteil mehrfach vorhanden.

Unsere aktuelle Immobilienangbeote

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH