Voriger
Nächster

Ihr Immobilienmakler für Scharbeutz

Individuelle und unverbindliche Beratung rund um Ihre Immobilie
0451 613 097 90

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Immobilienmakler in Scharbeutz und Umgebung? Wenzel Dr. ist Ihr zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um Immobilien. Seit nunmehr über 200 Jahren stehen wir Ihnen als ältestes inhabergeführte Immobilienunternehmen mit unserem fundierten Know-how zur Seite.

Als Spezialist für Immobilien in Scharbeutz unterstützen wir Sie, wenn Sie:

  • ein Haus verkaufen wollen
  • eine Wohnung verkaufen wollen
  • gewerbliche Immobilien verkaufen oder kaufen
  • eine kostenlose Immobilienbewertung benötigen
  • die Hausverwaltung delegieren möchten
  • Ihr Facility-Management outsourcen möchten
  • das Mietermanagement auslagern möchten

Vertrauen, Zuverlässigkeit und Transparenz stehen bei der Betreuung unserer Kunden stets im Fokus. Unser ganzheitliches Dienstleistungsangebot umfasst daher von Anfang bis Ende sämtliche Schritte, die mit einem Immobiliengeschäft einhergehen. So erhalten Sie von der Immobilienbewertung, über das Marketing und die Verkaufsabwicklung, bis hin zur Schlüsselübergabe alle Leistungen aus einer Hand.

Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Scharbeutz und Umgebung

Als Traditionsunternehmen mit einer 200 jährigen Firmengeschichte legen wir besonderen Wert auf Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen rund um die Immobilie besprechen.
Wir freuen uns auf Sie.

Lasse Berg Shop Luebeck

LASSE BERG
Telefon: 0451 613 097 93
lasse.berg@wentzel-dr.de

Scharbeutz liegt im Süden der Lübecker Bucht im schönen Schleswig-Holstein. Ihre Beliebtheit verdankt die lebendige und zugleich entspannte Küstengemeinde unter anderem ihrer direkten Nähe zum Meer. Das ehemals dünn besiedelte und landwirtschaftlich geprägte Fischerdorf gehört heute zu den zehn größten Ostseeheilbädern.  

Bereits um das Jahr 1000 herum entwickelten sich auf dem heutigen Gemeindegebiet erste slawische Vorläufersiedlungen. Dank der Beliebtheit bei Urlaubern entwickelte sich das Städtchen bereits im 18. Jahrhundert unter der wohlhabenden Bevölkerung zum Tourismusschwerpunkt und wuchs schnell über seine einstigen Grenzen hinaus.

Doch nicht nur als touristische Destination, sondern auch als Wohnort gewann Scharbeutz zunehmend an Bedeutung. Um das Jahr 1700 gerade einmal aus 200 Einwohnern bestehend, nennen heute rund 11500 EinwohnerInnen das Ostseejuwel ihr Zuhause. Jedes Jahr wird ein Bevölkerungswachstum von rund 1 % verzeichnet.

Die idyllischen, von typischerweise Einzelhausbebauung geprägten Wohnviertel sind vor allem bei Familien beliebt. Auch Besserverdienende haben das sogenannte Mekka der Millionäre laut des Statistikamts Nord für sich entdeckt: Hier lassen sich die am besten verdienenden Ostholsteiner nieder.

Hervorragende Wohnlagen, weitab des Trubels und inmitten einer einzigartigen naturräumlichen Umgebung sprechen für sich. Großzügige Villen mit parkähnlichen Gartenanlagen reihen sich einen Steinwurf entfernt vom Strand aneinander. Anwesen in privilegierten Lage bestechen mit traumhaftem Ausblick über die Ostsee und Dünenlandschaften. Die nahegelegene Scharbeutzer Heide und die Pönitzer Seenplatte sind beliebte Naherholungsziele. Unzählige Pfade führen durch magische Vegetation, welche auf dem Heidegrund üppig gedeiht.

Sehen und gesehen werden heißt es hingegen auf der Scharbeutzer Dünenmeile, welche Timmendorfer Strand hinsichtlich der mondänen Atmosphäre in nichts nachsteht. Auf dem Seebrückenvorplatz herrscht ein buntes Treiben und an der Strandpromenade reihen sich originelle Geschäfte mit Blick auf die Ostsee aneinander.

Dank hoher Investitionssummen in die Infrastruktur qualifiziert sich Scharbeutz zu einer der attraktivsten Wohngegenden der Umgebung und hat etablierte Nobelorte der Umgebung bereits vor geraumer Zeit abgelöst. Erst 2020 investierte die Politik 30 Millionen Euro in den Neubau von Schulen.

Der Begehrtheit von Scharbeutz als Wohnort begegnet die Politik durch die Schaffung von Neubaugebieten, welche der überwältigenden Nachfrage nach Wohnraum gerecht werden sollen. Zentrumsnahe Einkaufsmöglichkeiten und die überdurchschnittliche medizinische Versorgung runden das Profil des Ostseeidylls ab.

IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH